Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Marcelo Bielsa steigt mit Leeds United in die Premier League auf und will dort für Furore sorgen. City-Trainer Pep Guardiola freut sich schon jetzt darauf.

Nach dem Aufstieg von Leeds United in die englische Premier League blickt Manchester Citys Teammanager Pep Guardiola voller Vorfreude auf die kommende Saison und das Wirken von Leeds-Coach Marcelo Bielsa.

"Meiner persönlichen Meinung nach wird es für den englischen Fußball unglaublich sein, ihn in der kommenden Saison in Premier League zu haben und von ihm und seiner Mannschaft zu lernen", sagte Guardiola.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

Der Argentinier Bielsa (64) hatte den Traditionsklub nach 16 Jahren Abstinenz wieder in das englische Fußball-Oberhaus geführt. "El Loco" ("Der Verrückte") genießt im Weltfußball einen exzellenten Ruf, Guardiola bezeichnete ihn einst als "besten Trainer der Welt". 

Meistgelesene Artikel

Guardiola lobt Bielsa

Diese Lobeshymnen haben auch heute noch Bestand. "Kein anderer Trainer kann so spielen lassen wie er. Sein Produkt ist unglaublich persönlich, niemand kann ihn nachahmen. Das macht ihn so besonders", schwärmte der frühere Bayern-Trainer - trotz der wenigen Titel bislang in Bielsas Karriere.

"Die Fähigkeiten, die du als Trainer hast, sind unabhängig von Ergebnissen", stellte Guardiola klar.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image