vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp machte einem Elfjährigen Mut für dessen Schulwechsel
Jürgen Klopp machte einem Elfjährigen Mut für dessen Schulwechsel © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jürgen Klopp hat einem elfjährigen Fan, der Angst vor dem Schulwechsel hat, in einem rührenden Brief Mut zugesprochen. Der Liverpool-Coach spricht über seine Ängste.

Mit seiner Persönlichkeit konnte Jürgen Klopp schon immer glänzen! Gerade abseits des Platzes ist er immer wieder für eine Überraschung gut und zeigt sein großes Herz. 

Nun antwortete der 53-Jährige auf einen Brief des elfjährigen Lewis Balfe, der sich vor dem Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule fürchtet.

Lewis schildete seinem Idol seine Situation und fragte den Trainer des FC Liverpool, wie er mit seinen eigenen Ängsten und Sorgen und denen seiner Spieler umgeht. 

Anzeige

Klopp: "Ich bekomme auch Angst"

Womit der Liverpool-Fan wohl nicht gerechnet hatte: Er erhielt eine sehr persönliche Antwort.

"Hallo Lewis, kann ich dir zuerst ein Geheimnis verraten? Ich bekomme auch Angst. Auch ich werde nervös. Um ehrlich zu sein, es wäre komisch nicht nervös zu sein. Denn das gibt mir die Kraft, etwas Positives zu starten!", schrieb Klopp.

"Wenn ich nur an die schlechten Momente denke, dann wäre ich nie so weit gekommen. Also sei positiv und denke an die schönen Zeiten, die noch kommen werden!" 

Seine Spieler erinnere er regelmäßig daran, wie wichtig sie ihm seien und wie sehr er an sie glaube. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

"Ich weiß es klingt merkwürdig für dich, aber auch der Trainer von Liverpool kennt solche Probleme wie deine. Schlechte Sachen passieren! Wie du weißt, hab ich ein paar Finals verloren, und das ist kein gutes Gefühl. Aber mit der Hilfe von meiner Familie und Freunden haben wir großartige Zeiten erlebt", motivierte er den kleinen Jungen. 

Klopp riet  Lewis deshalb: "Mach dich nicht verrückt über schlechte Dinge!" 

Für Lewis wurde ein Traum wahr

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Für Lewis wurde ein Traum wahr und auch Lewis' Familie kann es immer noch nicht fassen: 

"Wir hätten niemals gedacht, dass Klopp zurückschreibt. Lewis war total überwältigt und komplett fassungslos, als Klopps Brief ankam. Ich sagte Lewis: Immer wenn er Angst bekommen sollte, soll er diesen Brief herausholen", sagte die Familie dem Liverpool Echo.

Diesen Tag wird der Elfjährige wohl niemals vergessen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image