vergrößernverkleinern
Paul Scholes übernimmt das Traineramt seines eigenen Klubs Salford City
Paul Scholes übernimmt das Traineramt seines eigenen Klubs Salford City © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Manchester-United-Profi Paul Scholes übernimmt interimsweise das Traineramt bei seinem eigenen Klub FC Salford City, und das nicht zum ersten Mal.

Der ehemalige Manchester-United-Profi Paul Scholes wird neuer Interimstrainer seines eigenen Klubs FC Salford City. 

Nachdem der Ex-Nationalspieler zuvor bereits 2015 einmal zusammen mit seinem früheren Teamkollegen und Mitinhaber Phil Neville interimsweise eingesprungen war, steht er nun wieder an der Seitenlinie. 

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

FC Salford City in League Two noch ungeschlagen

Obwohl das Team aus der viertklassigen  League Two in der aktuellen Spielzeit noch ungeschlagen ist, hatten sich die Verantwortlichen von Trainer Graham Alexander getrennt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Laut Informationen der BBC sollen sie vor allem unzufrieden mit dem Spielstil unter Alexander gewesen sein, der das Team 2019 erstmals in die League Two führte. 

Meistgelesene Artikel

Die ehemaligen Man-United-Profis Phil und Gary Neville, Ryan Giggs, Nicky Butt und David Beckham sind neben Paul Scholes Inhaber des Klubs. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image