vergrößernverkleinern
Marcus Rashford setzt sich für bedürftige Kinder ein
Marcus Rashford setzt sich für bedürftige Kinder ein © AFP/SID/FRANCK FIFE
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der für sein soziales Engagement von der Queen geehrte englische Fußball-Nationalspieler Marcus Rashford hat sich ein neues Ziel gesetzt.

London (SID) - Der für sein soziales Engagement von der Queen geehrte englische Fußball-Nationalspieler Marcus Rashford hat sich ein neues Ziel gesetzt. Nachdem er mit einer Kampagne die britische Regierung so unter Druck setzte, dass diese auch in den Ferien kostenlose Schulessen für bedürftige Kinder finanziert, will er nun Jugendliche für das Lesen begeistern.

"Ich habe erst im Alter von 17 Jahren mit dem Lesen begonnen, und es hat meine Einstellung und Mentalität völlig verändert", sagte der 23 Jahre alte Stürmer des Rekordmeisters Manchester United: "Ich wünschte nur, ich hätte die Gelegenheit gehabt, mich als Kind mehr mit Lesen zu beschäftigen. Aber Bücher waren nie eine Sache, die wir uns als Familie leisten konnten, wenn das Essen auf den Tisch kommen musste."

Zusammen mit einem Kinderbuchverlag wird Rashford eine Serie mit an Jugendliche gerichteten Titeln auf den Markt bringen. Gestartet werden soll mit dem Buch "You Are A Champion", in dem durch Geschichten aus Rashfords Leben Themen wie Bildung, kulturelle Vielfalt und weibliche Vorbilder in den Mittelpunkt gerückt werden sollen.

Anzeige

Rashford war im Oktober von der englischen Königin Elisabeth II. zum "Member of the Order of the British Empire" (MBE) ernannt worden. Dies entspricht der fünfthöchsten Ehrung, die von der Queen für besondere Dienste oder Leistungen verliehen werden kann.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image