vergrößernverkleinern
Fabrizio Castori war seit Sommer 2014 Trainer des FC Carpi
Fabrizio Castori war seit Sommer 2014 Trainer des FC Carpi © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Carpi hat nach der 1:5-Niederlage beim AS Rom die Reißleine gezogen und Cheftrainer Fabrizio Castori gefeuert.

Nachfolger des 61-Jährigen beim Aufsteiger wird Giuseppe Sannino.

Nach sechs Spieltagen ist der Klub aus der Provinz Modena noch ohne Sieg und liegt in der Tabelle auf dem letzten Platz.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image