vergrößernverkleinern
Carlo Ancelotti
Carlo Ancelotti © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Große Ehre für Carlo Ancelotti: Der künftige Trainer des FC Bayern wird in seiner Heimat für seine "Verdienste für den italienischen Fußball" ausgezeichnet.

Carlo Ancelotti, ab kommender Saison Trainer des deutschen Rekordmeisters Bayern München, ist am Dienstag für seine "Verdienste für den italienischen Fußball" mit dem "Orden des Sterns von Italien" geehrt worden.

Ancelotti (56) erhielt die höchste italienische Auszeichnung in Madrid von Italiens Botschafter Pietro Sebastiani. Der Botschafter ehrte Ancelotti zudem für dessen allgemeine Leistungen für den "italienischen Sport weltweit".

Ancelotti hatte zuletzt Real Madrid trainiert, war beim spanischen Rekordmeister nach der vergangenen Saison jedoch entlassen worden. In München beerbt er zur neuen Spielzeit den zu Manchester City wechselnden Spanier Pep Guardiola.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image