vergrößernverkleinern
Antonio Rüdiger vom AS Rom
Antonio Rüdiger vom AS Rom © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Antonio Rüdiger hat mit dem italienischen Erstligisten AS Rom wieder Kurs auf die Champions League genommen.

Rom setzte sich bei Kellerkind Carpi FC 1909 mit 3:1 (0:0) durch und verbesserte sich mit 47 Punkten zumindest vorerst auf Platz drei.

Lucas Digne (56.), der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko (84.) und Mohamed Salah (86.) trafen für die Gäste, bei denen Rüdiger 90 Minuten durchspielte.

Anzeige

Den zwischenzeitlichen Ausgleich des Außenseiters hatte Kevin Lasagna (61.) erzielt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image