vergrößernverkleinern
Genoa CFC v ACF Fiorentina - Serie A
Genoa CFC v ACF Fiorentina - Serie A © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der AC Florenz, Gegner von Borussia Mönchengladbach in der Europa League, kassiert eine knappe Pleite in Genua. Die Partie war einst dem Wetter zum Opfer gefallen.

Der AC Florenz, kommender Europa-League-Gegner von Borussia Mönchengladbach, hat in der italienischen Serie A den Anschluss an die Europapokalplätze verpasst.

Beim FC Genua unterlag die Fiorentina in einer wiederaufgenommenen Begegnung des 3. Spieltags mit 0:1 (0:1).

Das Team von Trainer Paulo Sousa, der 1997 als Spieler mit Borussia Dortmund die Champions League gewann, hat mit 26 Zählern aus 16 Spielen damit weiter fünf Punkte Rückstand auf die internationalen Plätze.

Anzeige

Die Partie war am 11. September wegen Starkregens nach 28 Minuten beim Stand von 0:0 abgebrochen worden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image