Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gonzalo Higuain zeigt im Spitzenspiel gegen den AS Rom seine ganze Klasse und hämmert Juventus Turin zum Sieg. Der AC Milan lässt gegen Bergamo wichtige Punkte liegen.

Juventus Turin hat seinen Platz an der Spitze der Serie A zementiert. 

Der italienische Rekordmeister setzte sich im Topspiel gegen seinen ärgsten Verfolger AS Rom mit 1:0 (1:0) durch und hat nun schon sieben Punkte Vorsprung (Die Tabelle der Serie A). 

Das entscheidende Tor fiel schon früh nach einem Geniestreich von Gonazlo Higuain. 

Anzeige

Der Stümerstar wurde in der 14. Minute knapp zehn Meter vor dem Strafraum vom deutschen Nationalspieler Sami Khedira angespielt, schüttelte im Zweikampf erst Daniele De Rossi ab, ließ dann auch noch Kostas Manolas alt aussehen und hämmerte den Ball unhaltbar in die Maschen. 

Die Serie A LIVE im TV auf SPORT1+

Rom und Nationalspieler Antonio Rüdiger, der als rechter Außenverteidiger zum Einsatz kam, ist Zweiter vor dem AC Milan. Die Rossoneri waren zuvor gegen Atalanta Bergamo nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. 

Der SSC Neapel und Lazio Rom können Milan am Sonntag noch von dem dritten Platz verdrängen.

Die Highlights der Serie A und das Topspiel der Primera Division am Dienstag um 19.30 Uhr in Goooal! – Das internationale Fußball Magazin im Free-TV auf SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image