vergrößernverkleinern
Sportstars auf Abwegen
Sportstars auf Abwegen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ivan Perisic macht einen sportlichen Ausflug auf die Beachvolleyball-World-Tour. Der Ex-BVB-Star schlägt sich achtbar, scheidet jedoch in der Vorrunde aus.

Ivan Perisic (28), kroatischer Nationalspieler, hat sich bei seinem Ausflug auf die World-Tour der Beachvolleyballer achtbar geschlagen.

Der ehemalige Bundesligaspieler von Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg überzeugte in Porec an der Seite des kroatischen Profispielers Niksa Dell'Orco, auch wenn das Duo gegen Álvaro De Morais Filho und Saymon Barbosa Santos aus Brasilien 10:21, 10:21 sowie gegen Theo Brunner und Casey Patterson (USA) 11:21, 16:21 unterlag.

"Das war immer mein Traum. Ich spiele Beachvolleyball, seit ich zehn Jahre alt bin", sagte Perisic, derzeit in Diensten von Inter Mailand. Olympia-Teilnehmer Patterson lobte den Kicker: "Ich wünschte, ich wäre so gut im Fußball wie er im Beachvolleyball."

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image