Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Auch an diesem Wochenende gibt es in der italienischen Serie A einige sehenswerte Treffer. Der Ex-Dortmunder Ciro Immobile trumpfte dabei in Verona groß auf.

Hier sehen Sie alle weiteren Highlights des 6. Spieltags der Serie A:

AS Rom - Udinese Calcio 3:1

Der AS Rom kann sich auf Edin Dzeko verlassen. Der Ex-Wolf trifft wie er will. Auch gegen Udinese zeigte er seine Klasse. Kein Wunder, dass der VfL Wolfsburg mit einer Rückkehr liebäugelt.

Juventus - FC Turin 4:0

Anzeige

Bereits zehn Mal hat Paulo Dybala in dieser Saison für Juve getroffen. Auch gegen den FC Turin ist der Argentinier nicht zu bremsen.

Inter Mailand - FC Genua 1:0

Inter Mailand kommt zu einem Sieg über den FC Genua. Der Siegtreffer für die Nerazzurri fällt erst in der Schlussphase der Partie.

Sampdoria Genua - AC Milan 2:0

Der AC Mailand kommt gegen Sampdoria Genua nicht in die Gänge und verliert nach der zweiten Saisonpleite den Anschluss an die oberen Tabellenränge.

Cagliari Calcio - Chievo Verona 0:2

Chievo Verona fährt bei Cagliari Calcio einen Auswärts-Dreier ein.

FC Crotone - Benevento Calcio 2:0 

Der FC Crotone holt drei wichtige Zähler im Kellerduell gegen Benevento dank zwei Zaubertoren.

Hellas Verona - Lazio Rom 0:3

Ex-Dortmund-Stürmer Ciro Immobile ist von Hellas Verona nicht aufzuhalten. Mit einem Doppelpack und einem Assist führt er Lazio Rom zum Sieg.

Sassuolo Calcio - FC Bologna 0:1

Der Nigerianer Orji Okwonkwo avanciert mit einem späten Treffer zum Matchwinner für den FC Bologna.

AC Florenz - Atalanta Bergamo 1:1

Atalanta Bergamos Sturmlauf wird in der Nachspielzeit belohnt. Der Ausgleichstreffer dreht sich unhaltbar ins Florenz-Tor.

Alle Video-Highlights aus Italien:

Die Highlights des 5. Spieltags

Die Highlights des 4. Spieltags

Die Highlights des 3. Spieltags

Die Highlights des 2. Spieltags

Die Highlights des 1. Spieltags

Nächste Artikel
previous article imagenext article image