vergrößernverkleinern
ACF Fiorentina v SS Lazio - Serie A
ACF Fiorentina v SS Lazio - Serie A © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In Italien ging es am Wochenende mal so richtig rund: Jede Menge Traumtore, Platzverweise und Mega-Fails sehen Sie in den Video-Highlights der Serie A.

Inter Mailand - Cagliari Calcio 1:0

Das hat weh getan. Inters Yann Karamoh kollidiert gegen Cagliari mit voller Wucht mit dem Pfosten. Einziger Schockmoment eines ansonsten deutlichen Sieges der Mailänder.

Benevento Calcio - Atalanta Bergamo 0:3

Atalanta Bergamo holt bei Benevento Calcio einen souveränen Erfolg trotz eines kuriosen Elfer-Fails. Damit bleibt Bergamo in Tuchfühlung zu den internationalen Plätzen.

AC Florenz - Lazio Rom 3:4

Lazio Rom setzt sich in Florenz mit 4:3 gegen die Fiorentina durch, die früh auf ihren Torwart verzichten müssen. Ein Doppelpack von Luis Alberto rettete die Römer, die ebenfalls eine Rote Karte kassieren.

Anzeige

DAZN zeigt die Serie A LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

FC Crotone - Juventus Turin 1:1

Unglaublich, aber wahr: Wie in der Champions League gegen Real Madrid kassiert Juve ein spektakuläres Fallrückziehertor. Beim FC Crotone sorgt das für Ekstase.

Sampdoria Genua - FC Bologna 1:0

Glücklicher Sieg für Sampdoria Genua nach einer starken zweiten Hälfte des FC Bologna. Sampdoria gewinnt dank eines Treffers in der Nachspielzeit mit 1:0 und darf sich weiter Hoffnung auf die Europa League machen.

SPAL Ferrara - Chievo Verona 0:0

In einer schwachen Partie der zwei Abstiegskandidaten SPAL Ferrara und AC Chievo Verona blieb es beim torlosen Unentschieden.

AS Rom - FC Genua

Der AS Rom siegt glanzlos über den CFC Genua 1893. Den Führungstreffer zum 1:0 brachte Ünder für die Roma, bevor Genua mit einem Eigentor auf 2:0 erhöhte. Am Ende erfüllt die Roma ihre Pflicht mit einem 2:1-Sieg und bleibt auf einem CL-Platz.

FC Turin - AC Mailand 1:1

Der FC Turin und der AC Mailand trennten sich mit einem 1:1-Remis. Erst gab es einen Elferpatzer von Turin und einen Kracher von Bonaventura, dann der Ausgleich und am Ende sah de Silvestri Gelb-Rot.

Hellas Verona - Sassuolo Calcio 0:1

Ein übler Patzer von Torhüter Nicolas bringt Hellas Verona im Duell mit dem ebenfalls abstiegsbedrohten Sassuolo Calcio der zweiten Liga wieder ein Stück näher.

SSC Neapel - Udinese Calcio

Der SSC Neapel dreht zwei Mal das Spiel und setzte sich am Ende mit 4:2 gegen Udinese Calcio durch. Damit geht Neapel nur mit vier Punkten Rückstand am Sonntag ins Showdown mit Tabellenführer Juventus Turin.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image