Immobile in Topform! Ex-BVB-Star schießt Lazio zum Sieg
teilenE-MailKommentare

Kuriose Szene im der Serie A: Gegen Lazio Rom laufen die Spieler von Udinese Calcio mit unterschiedlichen Trikots auf - und haben einen guten Grund dafür.

Beim Spiel von Udinese Calcio am Sonntag gegen Lazio Rom kam es zu einer ungewöhnlichen Aktion, die die Zuschauer erst einmal verwirrt haben dürfte.

DAZN zeigt die Serie A LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Beim 1:2 liefen die Udinese-Spieler alle in verschiedenen Trikots auf. Kein kurioses Versehen des Zeugwarts: Die Aktion diente vielmehr dem guten Zweck. Die schwarz-weiß gestreiften Jerseys stammten aus unterschiedlichen Spielzeiten.

Die Spieler von Udinese Calcio liefen gegen Lazio Rom in unterschiedlichen Trikots auf © imago

Nach dem Duell gegen Lazio - das Lazio nach Toren des ehemaligen Dortmunders Ciro Immobile sowie Luis Alberto mit 2:1 für sich entschied - versteigerte der Klub die Trikots. 9.400 Euro gaben die Fans für die nostalgischen Kleidungsstücke aus.

Das Geld soll sozialen Fan-Projekten zugutekommen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image