vergrößernverkleinern
Mario Mandzukic, Juventus Turin, Juve
Mario Mandzukic, Juventus Turin, Juve © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mario Mandzukic bleibt Juventus Turin weiter erhalten. Der kroatische Vize-Weltmeister verlängert seinen Vertrag bei der "alten Dame" vorzeitig bis 2021.

Der ehemalige Bundesliga-Angreifer Mario Mandzukic hat seinen Vertrag beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Meistgelesene Artikel

Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. Der ursprüngliche Vertrag des kroatischen Vize-Weltmeisters wäre im Sommer 2020 ausgelaufen. 

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Mandzukic war im Juli 2015 von Atletico Madrid zu den Turinern gewechselt, er stand bislang in 159 Spielen für die Italiener auf dem Rasen. In dieser Saison kommt der 32-Jährige bisher bei 30 Einsätzen in Serie A und Champions League auf insgesamt neun Treffer. 

In der Bundesliga war Mandzukic von 2010 bis 2012 für den VfL Wolfsburg am Ball. Im Anschluss trug er für zwei Jahre das Trikot von Bayern München und gewann mit dem deutschen Rekordmeister 2013 das Triple.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image