vergrößernverkleinern
Juventus v Atalanta BC - Serie A
Pokalübergabe beim letzten Heimspiel der Saison: Juventus feiert trotz Remis © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Atalanta holt einen Punkt bei Meister Juve und spielt weiter um die Champions League. Von hinten drückt allerdings der AC Mailand. Die Video-Highlights des 37. Spieltags.

Udinese Clacio - SPAL Ferrara 3:2

Udinese gewinnt knapp gegen SPAL und kommt dem Klassenerhalt ein Stückchen näher

CFC Genua 1893 - Cagliari Calcio 1:1

Der VAR erkennt kurz vor Schluss ein Handspiel von Cagliari Calcio im eigenen Strafraum. Genua nutzt das Geschenk und sichert sich einen wichtigen Punkt.

Sassuolo Calcio - AS Rom 0:0

AS Rom schafft es nicht ein Tor zu erzielen und erreicht gegen Sassuolo nur ein 0:0-Unentschieden. Die Champions League rückt in weite Ferne und auch die EL ist in Gefahr.

Anzeige

AC Chievo Verona - Sampdoria Genua 0:0

Absteiger Chievo Verona kann auch das letzte Heimspiel der Saison nicht gewinnen.

Parma Calcio - AC Florenz 1:0

Parma gewinnt gegen den AC Florenz und macht den Klassenerhalt klar. Florenz hingegen muss auf den letzten Spieltag hoffen.

FC Empoli - FC Turin

Empoli schießt den FC Turin aus dem Stadion und verlässt die Abstiegsplätze der Serie A.

AC Mailand - Frosinone Calcio 2:0

AC Mailand besiegt Frosinone mit 2:0 und setzt Atalanta im Kampf um die Champions League unter Druck.

Juventus Turin - Atalanta Bergamo 1:1

Atalanta Bergamo hat sich mit einem Punktgewinn bei Meister Juventus Turin vor dem letzten Spieltag eine gute Ausgangsposition im Kampf um die Champions League erarbeitet.

SSC Neapel - Inter Mailand 4:1

Neapel schlägt Inter Mailand deutlich. Die Offensive des SSC erwischt einen starken Tag.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image