vergrößernverkleinern
Ex-PSG-Keeper Gianluigi Buffon kehrt zu seiner großen Liebe nach Turin zurück
Ex-PSG-Keeper Gianluigi Buffon kehrt zu seiner großen Liebe nach Turin zurück © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Rückkehr von Torwart-Legende Gianluigi Buffon zu Juventus Turin ist so gut wie sicher. Allerdings müsste der Oldie finanzielle Einbußen hinnehmen.

Italiens Torwart-Ikone Gianluigi Buffon (41) muss sich mit einer deutlichen Gehaltskürzung zufrieden geben, sollte der Weltmeister von 2006 wieder zu seinem Stammklub Juventus Turin zurückkehren. Nach Angaben der Gazzetta dello Sport muss sich der Oldie mit 1,5 Millionen Euro per annum plus Prämien zufriedengeben.

Bei seinem letzten Arbeitgeber Paris St. Germain soll Buffon vier Millionen Euro für die eine Saison 2018/19 eingestrichen haben.

Buffon als Nummer zwei eingeplant

Buffon ist beim italienischen Rekordmeister als Nummer zwei hinter dem Stammkeeper Wojciech Szczesny vorgesehen. Im Gespräch ist weiterhin, dass Buffon nach seiner Rückkehr zu Juve als Reservekeeper ins Management der Alten Damen wechseln könnte. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Jetzt aktuelle Fanartikel von Juventus Turin bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Buffon war vor seinem Wechsel von Juve an die Seine 17 Jahre lang die Galionsfigur beim Rekordchampion und ging mit dem Klub nach dem Zwangsabstieg sogar in die Serie B.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image