vergrößernverkleinern
Neapels Stadion wird nach Klub-Ikone Maradona benannt
Neapels Stadion wird nach Klub-Ikone Maradona benannt © AFP/SID/CARLO HERMANN
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Große Geste vom SSC Neapel! Das Fußballstadion des Klubs wird zu Ehren des verstorbenen Vereinshelden Diego Maradona umbenannt und trägt ab sofort seinen Namen.

Das Fußballstadion des italienischen Erstligisten SSC Neapel trägt ab sofort den Namen des verstorbenen argentinischen Vereinshelden Diego Armando Maradona.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Stadio San Paolo wird zu Ehren Maradonas umbenannt

Das entschied die Stadt Neapel am Freitag. Bislang trug das Stadion den Namen "Stadio San Paolo". Maradona war am 25. November in seinem Haus in Tigre nahe Buenos Aires an den Folgen eines Herzinfarktes verstorben. 

Anzeige

Die Nachricht seines Todes löste weltweite Betroffenheit aus. Besonders in Neapel, wo Maradona als Fußballer seine besten Jahre erlebt und den Klub zu mehreren Titeln geführt hatte, war der Schock groß.

Auch interessant

Bürgermeister Luigi de Magistris hatte nur wenige Stunden nach Maradonas Tod per Twitter eine Umbenennung des Stadions zu Ehren des Weltmeisters von 1986 ins Spiel gebracht.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image