Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Engagement von José Mourinho bei AS Rom ruft auch einen Fluganbieter auf den Plan - der sich über die Erfolglosigkeit von "The Special One" lustig macht.

Die Schadenfreude über den Rauswurf und die sportliche Zukunft von José Mourinho mag einfach nicht abreißen. (HINTERGRUND: Darum musste Mourinho gehen)

Nicht nur, dass der Trainer-Exzentriker nach seinem Aus bei Tottenham Hotspur aus Reihen der Premier League manchen Spott abbekam und zudem ein wenig dafür belächelt wird, bei AS Rom angeheuert zu haben.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Billigflieger Ryanair macht sich über Mourinho lustig

Nun hat auch noch Ryanair "The Special One" gehörig auf die Schippe genommen. (NEWS: Alles zur Serie A)

Der Fluganbieter kommentierte die Verpflichtung des italienische Traditionsklub auf Twitter mit beißendem Sarkasmus: José wird sich freuen, dass wir die Strecke von London nach Rom für nur 14,99 Pfund anbieten. Wegen mangelnder Trophäen bei den'Spurs gehen wir davon aus, dass es beim Handgepäck bleiben wird."

Meistgelesene Artikel

Reagiert hat Mourinho darauf nicht - dafür wurde der Post inzwischen bereits fast mit 10.000 Likes bedacht.

In Rom wird der Portugiese Nachfolger seines Landsmanns Paulo Fonseca. Bemerkenswert: Nur drei Stunden vor der Nachricht, dass Mourinho in der ewigen Stadt übernehmen werde, hatte der Klub verkündet, Fonseca werde nach dem Vertragende Ende Juni aus seinem Amt ausscheiden wird. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image