vergrößernverkleinern
Gennaro Gattuso und Luciano Spalletti
Gennaro Gattuso und Luciano Spalletti © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der SSC Neapel hat einen neuen Trainer. Nach der verpassten Qualifikation für die Champions League setzt der Klub auf Erfahrung pur.

Der SSC Neapel hat einen Nachfolger für Gennaro Gattuso gefunden. 

Der italienische Erstligist stellte Luciano Spalletti am Samstag als neuen Coach vor. Der 62-Jährige folgt auf Gattuso, der vor fünf Tagen entlassen wurde - und mittlerweile Coach bei AC Florenz ist. 

Meistgelesene Artikel

"Ich freue mich, mitteilen zu können, dass Luciano Spalletti ab dem kommenden 1. Juli neuer Trainer von Napoli sein wird. Willkommen Luciano, gemeinsam werden wir einen tollen Job machen", sagte Präsident Aurelio de Laurentiis in einer Mitteilung des Vereins. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Spalletti kennt sich in der Serie A bestens aus, in 482 Spielen stand er bereits an der Seitenlinie. Napoli hatte in der abgelaufenen Saison als Fünfter die Qualifikation für die Champions League verpasst. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image