vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-GALATASARAY-ASTANA
FBL-EUR-C1-GALATASARAY-ASTANA © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Galatasaray Istanbul muss in der Süper Lig den nächsten Rückschlag hinnehmen. Das Team von Lukas Podolski unterliegt Gaziantepspor, der Stürmer ist zum Zuschauen verdammt.

Ohne den gelbgesperrten Weltmeister Lukas Podolski musste Galatasaray Istanbul in der türkischen SüperLig den nächsten Rückschlag hinnehmen.

Drei Tage nach dem Zwischenrunden-Aus in der Europa League bei Lazio Rom unterlag Galatasaray bei Gaziantepspor 0:2 (0:1) und muss mit 37 Punkten als Tabellenfünfter um die erneute Qualifikation für den Europacup bangen.

Am Montag kommt es zum Topspiel zwischen Fenerbahce Istanbul (50 Punkte) und Spitzenreiter Besiktas Istanbul (51) mit Nationalstürmer Mario Gomez.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image