vergrößernverkleinern
Podolski siegt mit Antalya vor leeren Rängen
Podolski siegt mit Antalya vor leeren Rängen © imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In Zeiten der Coronakrise wird in der Türkei trotzdem noch Fußball gespielt. Lukas Podolski und sein Süper-Lig-Klub Antalyaspor bauen ihre Serie weiter aus.

Lukas Podolski hat mit Antalyaspor in der türkischen Süper Lig den Abstand zu den Abstiegsplätzen weiter vergrößert.

Vor leeren Rängen besiegte das Team des 34-Jährigen, der in der 62. Minute verwarnt wurde, den Tabellenvierten Sivasspor 1:0 (1:0) und kletterte nach dem achten Ligaspiel hintereinander ohne Niederlage auf den elften Tabellenplatz. (Süper-Lig-Tabelle)

Die Türkei ist eines der wenigen Länder, in denen ungeachtet der Ausbreitung des Coronavirus noch auf höchster Ebene Fußball gespielt wird.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image