Mit neuem Busen: Marie Lang verteidigt WM-Titel
teilenE-MailKommentare

Marie Lang bleibt auch nach ihrer Brustvergrößerung erfolgreich. Die Kickbox-Queen sichert sich den WM-Titel. Michael Smolik schlägt Pamela Andersons Bodyguard.

Marie Lang hat ihre perfekte Profi-Bilanz gewahrt. Die Kickbox-Queen gewann ihren WM-Kampf gegen die Slowakin Lucia Krajcovic einstimmig nach Punkten und holte sich den WKU-Gürtel im Limit bis 60 Kilogramm. Für die mehrfache Weltmeisterin war es der 32. Sieg im 32. Kampf.

Lang wollte gegen "Pretty Beast" Krajcovic das vorzeitige Ende erzwingen, musste sich aber mit einem eindeutigen Punktsieg zufrieden geben.

Die 31-Jährige hatte vor dem Kampf für Aufsehen gesorgt, weil sie sich die Brüste vergrößern lassen hatte.

Lang-Gegnerin kommt im Tanga zum Wiegen

Smolik besiegt Andersons Bodyguard

Einen Sieg konnte auch Michael Smolik einfahren. Der Kickbox-Weltmeister gewann den Vereinigungskampf des Verbandes WKU gegen Enver Slijvar.

Weltmeister Smolik kickt seinen Gegner aus dem Ring

Smolik sicherte sich damit in der Klasse bis 95 Kilogramm seinen WM-Titel im Thaiboxen sowie Slijvars WM-Titel im K-1.

Gegen den Schweizer, der auch Bodyguard von Hollywood-Star Pamela Anderson ist, mühte sich Smolik. Am Ende siegte er jedoch einstimmig nach Punkten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image