vergrößernverkleinern
Jana Bitsch ist Vize-Weltmeisterin im Karate
Jana Bitsch (l.) ist Vize-Weltmeisterin im Karate © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am kommenden Samstag zeigt SPORT1 die Höhepunkte der Karate-EM aus Spanien. In der Sendung sind auch hintergründige Interviews zu sehen.

SPORT1 bietet erneut Karate die große Bühne und präsentiert die Highlights der Europameisterschaft 2019: Am Samstag, 20. April, sind die spektakulärsten Szenen sowie hintergründige Interviews mit den stärksten deutschen Karateka ab 13:30 Uhr im Free-TV zu sehen.

In der 30-minütigen Sendung können die Fans mitfiebern, wie Weltmeister Jonathan Horne sich in seiner Gewichtsklasse zu EM-Gold kämpft und wie das deutsche Kumite Damen-Team - in der Besetzung Jana Bitsch, Johanna Kneer, Shara Hubrich und Madeleine Schröter – bei der 54. Europameisterschaften in Guadalajara Bronze erobert. SPORT1 war in Spanien vor Ort und bietet so einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen des Kampfsports, der 2020 in Japan erstmals Teil der Olympischen Spiele sein wird.

Bundestrainer erklärt Regeln 

Was sind die Regeln für den Kumiten, den Freikampf des Karate? Bundestrainer Thomas Nitschmann erklärt im SPORT1-Interview die Basics einer faszinierenden Sportart. Zudem wird Vizeweltmeisterin Jana Bitsch in einem detaillierten Porträt vorgestellt: Die Thüringerin kommt aus einer echten Karate-Familie, auch Bruder Noah ist ein erfolgreicher Karateka, Vater Klaus seit Jahren auch auf Bundesebene als Trainer aktiv.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Aktuell ist Jana Bitsch im Rennen um ein Olympia-Ticket und spricht auch über diesen großen Traum. Darüber hinaus wird Weltmeister Jonathan Horne, gebürtig aus Kaiserslautern, auf seine emotionalsten WM-Momente zurückblicken.

Kooperation zwischen SPORT1 und DKV

Bereits vor der WM hat SPORT1 im Herbst 2018 in einer einstündigen Sendung im Free-TV ausführlich berichtet. Die Kämpfe von Weltmeister Jonathan Horne und Vizeweltmeisterin Jana Bitsch waren dabei ebenso zu sehen wie der goldgekrönte Auftritt von Para-Karate-Weltmeisterin Helga Balkie. SPORT1 hat mit dem Deutschen Karate Verband (DKV) eine zweijährige Vereinbarung abgeschlossen, hierzu zählen im Jahr 2019 neben den Höhepunkten der Europameisterschaft in Guadalajara die Abbildung der Karate-Premier-League als eines der Top-Events.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image