vergrößernverkleinern
Oscar De La Hoya will wieder in den Ring steigen
Oscar De La Hoya will wieder in den Ring steigen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Überraschende Ankündigung aus der Welt des Boxens. Der frühere Superstar Oscar De la Hoya erklärt, dass er nach 13 Jahren wieder in den Ring steigen will.

Sensation in der Box-Welt!

Der frühere Superstar Oscar De la Hoya hat angekündigt, aus dem sportlichen Ruhestand zurückkehren zu wollen. Nach 13 Jahren will der inzwischen 48-Jährige wieder in den Ring steigen, das bestätigte er auf einer Pressekonferenz des Promoters Triller Fight Club in Las Vegas.

DAZN gratis testen und Kampfsport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

"Ich werde mein Comeback geben", sprach er in das Mikrofon. Nach der Aussage strecke der US-Amerikaner seine Hand aus und ließ das Mikrofon, das kurioserweise nicht funktionierte, auf den Boden fallen.

Auch ein konkretes Datum für die Rückkehr von De la Hoya soll es bereits geben. Demnach wird der Ex-Sportler am 3. Juli wieder auf die große Bühne zurückkehren.

Meistgelesene Artikel

De la Hoya war der erste Boxer der Geschichte, der in sechs verschiedenen Gewichtsklassen einen Weltmeistertitel erringen konnten. Zum bislang letzten Mal stand der Linksausleger, der 1992 im Alter von 19 Jahren bereits Olympiasieger im Leichtgewicht wurde, 2008 im Ring.

Seinerzeit musste er sich jedoch in der achten Runde nach technischem K.O. gegen Manny Pacquiao geschlagen geben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image