vergrößernverkleinern
Francis Ngannou krönt sich zum Champion im Schwergewicht
Francis Ngannou krönt sich zum Champion im Schwergewicht © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Francis Ngannou übt Rache an Stipe Miocic und krönt sich zum UFC-Champion im Schwergewicht. Der Kameruner hofft nun auf einen Mega-Fight.

Die UFC hat einen neuen Champion im Schwergewicht! 

Francis Ngannou gewann seinen Titel-Fight gegen Stipe Miocic in der Nacht auf Sonntag mit einem krachenden K.o. - und revanchierte sich dabei für eine Niederlage von vor drei Jahren. Denn bei UFC 260 kam es zu einem Rematch zwischen dem Kameruner und dem US-Amerikaner. 

2018 hatte Miocic, der von vielen Experten als der größte Titelverteidiger im Schwergewicht der UFC bezeichnet wird, ein einseitiges Match gegen Ngannou gewonnen - sein Herausforderer hatte damals nicht viel entgegen zu setzen. 

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Dieses Mal wirkte der 34-Jährige deutlich reifer. "Der Plan war, relaxt zu sein, nicht überhastet zu agieren", sagte der neue Champion nach dem Duell. In der zweiten Runde setzte er die entscheidenden Schläge gegen Miocic. Nach einem harten Jab konnte sich sein Widersacher noch einmal kurz fangen. Ein brutaler linker Haken schickte den 38-Jährigen dann aber doch zu Boden. 

Trifft Ngannou jetzt auf Jon "Bones" Jones?

Ngannou traf seinen am Boden liegenden Kontrahenten noch ein weiteres Mal, ehe der Fight abgebrochen wurde. Für den Mann aus Kamerun ist es der fünfte Sieg in Folge, alle kamen durch K.o. oder Technischen K.o. Nun hofft er auf einen Mega-Kampf gegen Jon "Bones" Jones, der das Leicht-Schwergewicht ein Jahrzehnt lang dominiert hatte. 

Meistgelesene Artikel

Jones will in der Gewichtsklasse aufsteigen, Ngannou ist bereit: "In meinen Augen ist Jon Jones der beste Mixed-Martial-Arts-Kämpfer aller Zeiten. Wenn er hochkommt, ist das eine Herausforderung, die ich annehmen werde." 

UFC-Präsident Dana White stellte derweil einen Kampf gegen Derrick Lewis in Aussicht. 

Wie es mit Miocic weitergeht, ist ebenfalls unklar. Der Kämpfer aus den USA hat den Schwergewichts-Titel öfter verteidigt als jeder andere Athlet in seiner Gewichtsklasse - vier Mal, um genau zu sein. Niemand sonst kommt auch nur auf drei. Miocic arbeitet nebenher als Feuerwehrmann, ein Rücktritt von der UFC ist nicht ausgeschlossen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image