vergrößernverkleinern
Dustin Poirier (l.) hat Conor McGregor besiegt - jetzt kommt es zum nächsten Duell
Dustin Poirier (l.) hat Conor McGregor besiegt - jetzt kommt es zum nächsten Duell © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Conor McGregor wird wohl zum dritten Mal in seiner Karriere gegen Dustin Poirier in den Ring steigen. 

Auf Twitter kündigte der UFC-Fighter an, am 10. Juli gegen den US-Amerikaner anzutreten. Damit bestätigte der Ire eine Meldung von ESPN vom Freitag: "Der Kampf ist gebucht. Am 10. Juli werdet ihr sehn, was der Mac drauf hat. Anpassen und absolut fucking zerstören!"

Auch 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

 Im letzten Duell der beiden MMA-Kämpfer bei UFC 264 hatte sich Poirier durchgesetzt, das erste Aufeinandertreffen der "Trilogie" ging einst an McGregor (UFC 178). Nun seht also ein Entscheidungskampf an. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image