vergrößernverkleinern
Roman Reigns wollte vor seiner WWE-Karriere NFL-Footballer werden
Roman Reigns wollte vor seiner WWE-Karriere NFL-Footballer werden © SPORT1-Grafik: Getty Images/iStock
teilenE-MailKommentare

München - WWE-Star Roman Reigns hat elf Jahre lang eine Krebs-Erkrankung verheimlicht, die nun zum zweiten Mal ausgebrochen ist. Seine Karriere rückt in ein neues Licht. Die Bilder.

An Krebs erkrankter WWE-Star - Roman Reigns in Bildern:

Er stand auf dem Gipfel der größten Wrestling-Liga der Welt - und nun diese schockierende Nachricht: WWE-Topstar Roman Reigns hat Krebs.

Zum zweiten Mal in seinem Leben sei er an Leukämie erkrankt, berichtete der 33-Jährige am Montag bei Monday Night RAW, der wichtigsten wöchentlichen TV-Sendung der Promotion. Der Spross der berühmten und von Tragödien geprägten Wrestling-Familie Anoa'i muss seinen Universal Title niederlegen und für unbestimmte Zeit pausieren.

Die erste Blutkrebs-Erkrankung vor elf Jahren hatte Reigns bis zu diesem Moment verschwiegen - auch dass sie dazu beitrug, dass er seinen Traum vom Profi-Football aufgeben musste.

SPORT1 blickt in Bildern zurück auf eine an Erschütterungen reiche Sport- und Show-Karriere, die nun in einem neuen Licht erscheint.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image