vergrößernverkleinern
Das sind die besten Wrestler der Welt: Seth Rollins
Das sind die besten Wrestler der Welt: Seth Rollins © WWE 2018 All Rights Reserved
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Royal-Rumble-Sieger Seth Rollins pausiert wegen Rückenproblemen. Sein WrestleMania-Match gegen Brock Lesnar soll nicht in Gefahr sein.

Bei WrestleMania 35, der größten WWE-Show des Jahres, verteidigt Brock Lesnar seinen Universal Title gegen Royal-Rumble-Sieger Seth Rollins - und bemerkenswerterweise fehlten diese Woche beide bei der wöchentlichen TV-Show Monday Night RAW.

Während das bei Teilzeit-Akteur Lesnar nicht ungewöhnlich ist, ist es das bei Rollins sehr wohl. Der Grund für die Abwesenheit sickerte schon vor RAW durch: Wie das Portal Post Wrestling zuerst berichtete, plagt Rollins sich mit einer Verletzung - Rückenprobleme, wie der Wrestling Observer dann präzisierte.

Die Blessur sei der Grund für die Geschehnisse beim vergangenen RAW gewesen, bei dem Rollins eine heftige Tracht Prügel von Lesnar einsteckte. Rollins hätte deswegen auch bei den WWE-Live-Events am Wochenende gefehlt.

Anzeige

Kurt Angle springt für Seth Rollins ein

Das WrestleMania-Match gegen Lesnar scheint nicht in Gefahr, in den kommenden Wochen ist jedoch erstmal nur mit Redesegmenten von Rollins zu rechnen, nicht mit Kämpfen oder sonstiger körperlicher Betätigung.

Wissenswertes zum Thema Wrestling

Bei der nächsten Großveranstaltung Elimination Chamber am 17. Februar ist Rollins offenbar auch nicht dabei, was der Grund dafür zu sein scheint, warum bei RAW am Montag Veteran Kurt Angle in den Mittelpunkt rückte.

Eigentlich sollen die WWE-Planungen ein Tag Team Match zwischen Rollins und Braun Strowman gegen Baron Corbin und Drew McIntyre vorgesehen haben. Rollins dürfte nun von Angle ersetzt werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image