Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Bei WWE RAW geraten die beiden Freunde Drew McIntyre und Keith Lee aneinander. Ein Match der beiden führt zu einem riesigen Brawl, der spektakulär beendet wird.

Als Champion hat man bei der Wrestling-Liga WWE keine Freunde. Dies musste bei der Wochenshow Monday Night RAW auch WWE Champion Drew McIntyre erfahren.

Der Schotte eröffnete die Show und erklärte, dass die Ärzte ihm nach der Attacke von Randy Orton vor einigen Wochen geraten hatten, den Gürtel niederzulegen, um sich vollständig zu erholen.

Dies würde für ihn jedoch nicht in Frage kommen, auch wenn eine unbedachte Aktion seinen Kieferbruch gleich wieder aufreißen könnte. McIntyre schlug Orton dann vor, seinen Titel bei Clash of Champions in einem Ambulance Match zu verteidigen.

Anzeige

McIntyre und Lee prügeln sich backstage

WWE Producer Adam Pearce kam hinzu und erklärte, dass Ortons Genesung bis zur Großveranstaltung am 27. September nicht sicher sei. Sollte McIntyre im Main Event der Show gegen seinen Kumpel Keith Lee verlieren, würde stattdessen dieser Orton im Titelmatch ersetzen.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In diversen Interviews im Verlauf der Show zwischen Lee und McIntyre provozierten sich die beiden langjährigen Freunde, der RAW-Newcomer fühlte sich vom Champion nicht genug gewürdigt. Dies führte sogar zu einem Backstage-Brawl zwischen den beiden Hünen.

Das Match selbst fand dann keinen Sieger, weil die mysteriöse Gruppierung Retribution sich einmal mehr einschaltete und auf beide Männer losging. The Hurt Business rund um MVP und Bobby Lashley kam zur Hilfe und prügelte sich mit den maskierten Wrestlern. Eine spektakuläre Doppel-Aktion krönte die Massenkeilerei, als McIntyre und Lee Anlauf nahmen und mit einem Dive über das oberste Seil auf Retribution und dem Hurt Business landeten.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die beiden waren auch die einzigen beiden, die hinterher aufstehen konnten, bevor RAW zu Ende ging.

Wissenswertes zum Thema Wrestling

SPORT1 fasst die weiteren Highlights zusammen:

- In einem Champions vs. Champions Match setzten sich die RAW Tag Team Champions The Street Profits gegen ihr SmackDown-Pendant Cesaro und Shinsuke Nakamura durch.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Die Partnerschaft zwischen Andrade und Angel Garza ist dagegen beendet. Die beiden Latinos prügelten sich im Backstage-Bereich, nachdem Managerin Zelina Vega genug von ihren Egoismen hatte.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Cedric Alexander bestätigte seine neue Gesinnung als Mitglied des bösen Hurt Business mit einem Sieg gegen seinen Ex-Kumpel Ricochet.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Retribution hatte bereits mitten in der Show eine zweite Warnung an WWE-Mitarbeiter und -Fans verteilt. Sie würden Rache für die Fehler der Liga suchen, erklärten zwei Mitglieder mit verzerrten Stimmen. Interessant dabei: Anders als in den letzten Wochen waren die Augenpartien der vermummten Männer und Frauen frei, die beiden schon zuvor für Retribution gehandelten NXT-Wrestler Mia Yim und Dominik Dijakovic waren recht deutlich darunter zu erkennen.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- RAW Women's Champion Asuka verteidigte ihren Gürtel erfolgreich gegen Veteranin Mickie James, wurde danach jedoch von Zelina Vega unterbrochen, die ihrerseits Ambitionen auf den Titel anmeldete und Asuka eine Ohrfeige verpasste.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Erik von den Viking Raiders, der ohne seinen real verletzten Partner Ivar antrat, kassierte eine klare Niederlage gegen Unites States Champion Bobby Lashley.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Das Verhältnis zwischen Seth Rollins und seinem Jünger Murphy wird immer angespannter. Nachdem Murphy bei Payback Rollins versehentlich mit einem Kick traf und vergangene Woche von der Mysterio-Famile verprügelt wurde, befahl Rollins ihm, bei seinem Steel Cage Match gegen Dominik Mysterio in den Katakomben zu bleiben.

Um seine Unzufriedenheit klarzumachen, verpasste er Murphy noch zwei Schläge und kündigte an, von diesem künftig "Sir" genannt werden zu wollen.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Im Match selbst kam Murphy dann doch zum Ring, erwischte jedoch versehentlich Rollins mit der Tür, als dieser den Käfig verlassen wollte.

Der "Monday Night Messiah" gewann das Match dennoch mit dem Stomp und verpasste danach Murphy eine Abreibung, nachdem er ihn zuvor auf die Stirn geküsst hatte. Mysterios Tochter Aalyah, die Murphy in der vergangenen Woche noch verprügelt hatte, kümmerte sich hinterher besorgt um den gefallenen Jünger.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Bei RAW Underground tauchte überraschend SmackDown-Star Braun Strowman auf und fertigte Riddick Moss sowie Dolph Ziggler und Titus O'Neil ab. Nach dem Verlust seines Universal Titels wolle er Frust abbauen, erklärte das "Monster among men". Am Ende stellte sich Hüne Dabba-Kato Strowman in den Weg, Underground-Moderator Shane McMahon setzte ein Match der beiden jedoch erst für kommende Woche an.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Kevin Owens besiegte Aleister Black, nachdem dieser von erneut ausfallenden Lichtern verwirrt war und KO den Stunner durchbrachte.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

- Lana und Natalya mussten zunächst im Ring eine Niederlage gegen die Riott Squad hinnehmen, dann wurden sie auch noch von den Women's Tag Team Champions Nia Jax und Shayna Baszler abgefertigt. Die Champs dürften ihre Titel bei Clash of Champions gegen Liv Morgan und Ruby Riott verteidigen.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Ergebnisse von WWE RAW:

Champion vs Champion Non-Title Match: The Street Profits besiegen Cesaro und Shinsuke Nakamura
Cedric Alexander besiegt Ricochet
RAW Women's Championship: Asuka (c) besiegt Mickie James
Non-Title Match: Bobby Lashley (c) besiegt Erik
Steel Cage Match: Seth Rollins besiegt Dominik Mysterio
Kevin Owens besiegt Aleister Black
Liv Morgan und Ruby Riott besiegen Natalya und Lana
Non-Title Match: Drew McIntyre (c) vs. Keith Lee endet im No Contest

Nächste Artikel
previous article imagenext article image