vergrößernverkleinern
Die früheren IIconics mussten WWE ebenso verlassen wie Samoa Joe
Die früheren IIconics mussten WWE ebenso verlassen wie Samoa Joe © WWE
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Topthema im neuem Heelturn-Podcast: Welche Opfer der WWE-Entlassungswelle können die Entscheider bei AEW und Co. Lügen strafen? Die Experten sind gespalten.

AEW hat nach dem Ende des "Wednesday Night War" mit WWE einen Quotenschub erlebt, auch Impact Wrestling ist durch die erfolgreiche Kooperation mit AEW im Aufwind.

Die Wrestling-Landschaft in den USA ist in Bewegung - wie fügen sich die Stars ein, die durch die Entlassungswelle von WWE kurz nach WrestleMania 37 unfreiwillig Free Agents geworden sind?

Wer ist gut genug, um das Interesse von AEW auf sich zu ziehen, wer hat das Potenzial die WWE-Entscheider Lügen zu strafen?

Anzeige

In der neuen Episode von Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast ist diese Frage zentales Thema. Die neue Folge gibt es wie immer auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer und überall wo es Podcasts gibt!

So beurteilen die Experten Martin Hoffmann und Marcus Hinselmann die kontroversesten Fälle:

Samoa Joe:

Martin Hoffmann meint: "Eine rätselhafte Nummer, die Beurteilung steht und fällt letztlich mit der Frage, wie fit Joe ist mit Blick auf die Kopfverletzungsprobleme, die er zuletzt hatte. Wenn er noch in den Ring kann, wäre es schockierend, wenn WWE denkt, dass sie ihn nicht mehr brauchen können. Bei AEW wird er einen Riesen-Run hinlegen, wenn er fit ist."

Marcus Hinselmann meint: "Möglich ist ja auch, dass Joe selbst auf eine Entlassung hingewirkt hat, wenn er von WWE das Signal bekommen hat, dass er dort nicht mehr in den Ring soll. AEW würde perfekt passen, aber ich fände es auch überragend, ihn nochmal bei NJPW in Japan zu sehen, zum Beispiel im United Empire von Will Ospreay."

Wissenswertes zum Thema Wrestling

Chelsea Green:

Martin Hoffmann meint: "Kann aus Chelsea Green eine WrestleMania-Headlinerin werden? Weiß ich nicht. Aber dass ihr überhaupt keine Chance gegeben wird, irgendwas zu zeigen, was sie kann, ist unverständlich. Sie könnte bei AEW landen, grundsätzliches Interesse sollte da sein, sie war ja auch schon bei der Vorgänger-Show All In dabei."

Marcus Hinselmann meint: "Natürlich drängelt sich bei den WWE-Frauen das Talent, gerade bei NXT, aber wenn man ein Talent wie sie hat, sollte man ihr auch Einsatzzeit gewähren."

Billie Kay und Peyton Royce:

Marcus Hinselmann meint: "Ich fand ihr Aus schockierend, man hat ja auch gehört, dass Vince McMahon gerade von Peyton Royce viel gehalten hat. Ich hatte gedacht, dass sie strahlen würde, wenn sie eine Chance erhält. Und Billie Kay hatte mich in den vergangenen Monaten unterhalten wie keine andere. Sie hat aus Bullshit Gold gemacht. Rätselhaft, warum sie vor die Tür gesetzt wird. Lana, Mandy Rose, Dana Brooke sind für mich schwächere Gesamtpakete."

Martin Hoffmann meint: "Royce und Kay haben als Wrestlerin eine gewisse Stufe nicht überschritten. Mich wundert es da nicht ganz, dass WWE sich das irgendwann ansieht und zum Schluss kommt: Man kann die beiden unter Vertrag haben, muss aber auch nicht. Ja, es hätte andere eher treffen können als sie, aber einen sicheren Job bei WWE hat man nur, wenn das Gesamtpaket stimmt und eine Langzeitperspektive absehbar ist, das sehe ich bei Royce und Kay auch nicht so ganz. Ich bin nicht sicher, wie ihre Zukunft aussehen wird: Impact würde sie nehmen, denke ich – aber ob sie bei AEW ins Konzept passen, bezweifle ich."

Außerdem Thema in der neuen Heelturn-Ausgabe:

- Der Mülltüten-Skandal um Mickie James

- Kommentatoren-Wechsel bei WWE - Sinn und Unsinn

- AEW, Impact, NJPW - wohin führt die Kooperation der WWE-Konkurrenten?

- Was steckt hinter der Quoten-Explosion von AEW nach WrestleMania?

- Fiend vs. Alexa Bliss - schon jetzt ein Flop?

- Neue Rubrik: Drei schnelle Fragen, drei spontane Antworten

- DREI THESEN OF DOOM: RK-Bro das neue Montags-Highlight? Kann Dynamite RAW toppen?, Zu viele Stables bei AEW?

Hört rein - und gebt auf SPORT1 Wrestling bei Facebook Eure Meinungen und Euer Feedback ab!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image