vergrößernverkleinern
Armand Duplantis schwebt wieder einmal über die sechs Meter hinweg
Armand Duplantis schwebt wieder einmal über die sechs Meter hinweg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Armand Duplantis fliegt in Frankreich ein weiteres Mal über die magische Marke hinweg, kann seine eigene Bestmarke aber nicht verbessern.

Stabhochsprung-Weltrekordler Armand Duplantis hat seine Sechs-Meter-Serie fortgesetzt, seine dritte Höchstmarke binnen 16 Tagen aber erneut verpasst.

Im französischen Clermont-Ferrand siegte der 20 Jahre alte Schwede mit 6,01 m vor Ex-Weltrekordler Renaud Lavillenie (Frankreich/5,94).

An der neuen Bestmarke von 6,19 m scheiterte Duplantis wie schon am Mittwoch in Lievin dreimal.

Anzeige

Duplantis hatte bei seinem Saisondebüt am 4. Februar mit 6,00 m erstmals in der Halle die magische Stab-Marke geknackt.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Am 8. Februar verbesserte er im polnischen Torun die sechs Jahre alte Marke Lavillenies um einen Zentimeter auf 6,17 m und ließ am 15. Februar in Glasgow 6,18 m folgen.

In Lievin wurden es 6,07 m, ehe das Jahrhunderttalent nun in Clermont-Ferrand eine überwältigende Hallensaison beendete.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image