vergrößernverkleinern
Malaika Mihambo ist in Düsseldorf und Berlin dabei
Malaika Mihambo ist in Düsseldorf und Berlin dabei © AFP/SID/ODD ANDERSEN
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo geht im Doppelpack beim Hallen-ISTAF in Düsseldorf und Berlin an den Start.

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) geht im Doppelpack beim Hallen-ISTAF an den Start. Die 26-Jährige wird sowohl am Sonntag in Düsseldorf (14.30 Uhr/ARD) als auch am 5. Februar in Berlin (17.00 Uhr/zdf.de) antreten. Dort hatte sie im Vorjahr mit 7,07 Metern gewonnen ? weiter ist seitdem weltweit keine Athletin gesprungen.  

"Ich freue mich darauf, nach so langer Zeit wieder aus vollem Anlauf zu springen", sagte Mihambo: "Es ist wichtig, im Winter Leistungsspitzen zu setzen, um im Sommer maximale Leistung abrufen zu können." Mihambo ist Top-Favoritin auf Olympiagold in Tokio. Zuletzt war sie bei den deutschen Hallenmeisterschaften 2020 aus vollem Anlauf gesprungen.

Für Düsseldorf hatten zuletzt auch Stabhochsprung-Weltrekordler Armand Duplantis (Schweden) und Weltmeister Sam Kendricks (USA) zugesagt. In beiden Städten werden Wettkämpfe in jeweils sechs Disziplinen (60 m Männer/Frauen, 60 m Hürden Männer/Frauen, Weitsprung Frauen, Stabhochsprung Männer) ausgetragen.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image