vergrößernverkleinern
Hochsprung-Weltjahresbestleistung: Jaroslawa Mahutschich
Hochsprung-Weltjahresbestleistung: Jaroslawa Mahutschich © AFP/SID/VINCENZO PINTO
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ukrainischen Hochspringerin Jaroslawa Mahutschich gelang beim Hallenmeeting in Banska Bystrica/Slowakei mit 2,06 m eine Weltjahresbestleistung.

Die ukrainische Hochspringerin Jaroslawa Mahutschich hat beim Hallenmeeting in Banska Bystrica/Slowakei mit 2,06 m eine Weltjahresbestleistung aufgestellt. Die 19-Jährige lag nur drei Zentimeter unter dem Weltrekord (2,09), den die Bulgarin Stefka Kostadinowa bei der WM 1987 in Rom aufgestellt hatte. Die Hallen-Bestmarke hält Kajsa Bergqvist aus Schweden (2,08).

Mahutschich holte 2019 bei der WM in Doha Silber hinter der Russin Maria Lasizkene. Beide sprangen 2,04 m, Mahutschich verbesserte damals den Junioren-Weltrekord - und nun erneut.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image