vergrößernverkleinern
Das Mixed Birgit Michels und Michael Fuchs wurde bei den Olympischen Spielen in London Fünfte
Birgit Michels und Michael Fuchs feiern bei den World Superseries Finals den ersten Sieg © getty
teilentwitternE-MailKommentare

Das gemischte Badminton-Doppel Michael Fuchs (Bischmisheim) und Birgit Michels (Bonn) hat bei den World Superseries Finals in Dubai seinen ersten Sieg gefeiert.

Das Duo erkämpfte sich im zweiten Gruppenspiel ein 2:1 (16:21, 21:19, 21:19) gegen die Südkoreaner Ko Sung Hyun/Kim Ha Na und hat damit gute Aussichten auf den Halbfinaleinzug.

Am Freitag treffen Fuchs/Michels auf die noch sieglosen Engländer Chris/Gabrielle Adcock. Mit einem Sieg wäre der Einzug in die Runde der letzten Vier so gut wie sicher. In den Einzelturnieren sind keine deutschen Spieler am Start.

Die SPORT1 des Jahres: Jetzt abstimmen!
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel