Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - SPORT1 präsentiert den #SuperSonntag: Die Sportfans stehen vor dem nächsten Feiertag. SPORT1, SPORT1+ und SPORT1 US bieten jede Menge Livesport.

Der Countdown bis Weihnachten hat begonnen, doch die Sportfans kommen bereits knapp drei Wochen vor dem Fest auf ihre Kosten. SPORT1 hat für den #SuperSonntag wieder ein buntes Sportmenü vorbereitet. Auch auf SPORT1+, SPORT1 US sowie auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps wird der #SuperSonntag groß geschrieben.

Als Vorspeise wird Bundesliga serviert

Wie gewohnt startet der Tag mit den Spielen der Fußball-Bundesliga. Bundesliga Pur zeigt das Topspiel zwischen RB Leipzig und Schalke 04. Außerdem empfing im Borussia-Match Dortmund die Gladbacher (ab 9.15 Uhr im TV auf SPORT1).

Im Anschluss diskutieren die Experten im Volkswagen Doppelpass über die Begegnungen vom Samstag. Bei Moderator Thomas Helmer ist diesmal unter anderem Ingolstadts Sportdirektor Thomas Linke zu Gast (ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und in unserem Sportradio SPORT1.fm).

Anzeige

Auch auf internationalem Parkett wird gekickt. SPORT1+ zeigt die Partien der Serie A zwischen dem AC Mailand und dem FC Crotone (12.25 Uhr), der belgischen Jupiler League zwischen KV Kortrijk und dem RSC Anderlecht (14.25 Uhr) sowie das Duell des AS Nancy bei Olympique Marseille aus Frankreich (16.50) LIVE im TV.

HBL und DEL im Hauptgang

Bevor es in der Halle weitergeht, beleuchtet SPORT1 erneut die Bundesliga-Spiele in Bundesliga Pur (ab 13.15 Uhr im TV auf SPORT1). Danach folgt Sport unter dem Dach. In der DKB Handball-Bundesliga reisen die Füchse aus Berlin zum VfL Gummersbach (ab 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER).

Danach geht es aufs Eis zu den Kufencracks. Die Eisbären Berlin liegen derzeit nicht in den direkten Playoff-Rängen und brauchen in der Deutschen Eishockey Liga jeden Punkt. Für die Hauptstädter geht es gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven (ab 16.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).

Auch aus Übersee gibt es beste Hockey-Unterhaltung. Die Los Angeles Kings treffen auf die Montreal Canadiens (ab 21 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und LIVESCORES).

Als Dessert wird die Handball-EM angerichtet

Die Highlights der Sonntagsspiele der Zweiten Liga in Hattrick - Die 2. Bundesliga (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) versprechen mit Fortuna Düsseldorf und dem VfB Stuttgart einiges an Spannung. Die Partien gibt es wie immer ab 13.30 LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Die Zusammenfassungen der Sonntagsspiele in der Bundesliga sehen Sie in Bundesliga - Der Spieltag (ab 22.15 Uhr im TV auf SPORT1). Die beiden Partien können Sie ab 15.30 Uhr in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER verfolgen.

Zum krönenden Abschluss gibt es die Highlights der Frauen-Handball-EM von Deutschland gegen die Niederlande als Erstausstrahlung auf SPORT1 (ab 23.45 im TV) und das ganze Match ab 18.55 Uhr im kostenlosen LIVESTREAM.

Die Übertragungen in der Übersicht:

9.15 Uhr: Bundesliga Pur im TV auf SPORT1
11 Uhr: Volkswagen Doppelpass LIVE im TV auf SPORT1
12.25 Uhr: Serie A, AC Mailand - FC Crotone LIVE im TV auf SPORT1+
13.15 Uhr: Bundesliga Pur im TV auf SPORT1
14.25 Uhr: Jupiler League, KV Kortrijk - RSC Anderlecht LIVE im TV auf SPORT1+
14.55 Uhr: DKB Handball-Bundesliga, VfL Gummersbach - Füchse Berlin LIVE im TV auf SPORT1
16.30 Uhr: DEL, Eisbären Berlin - Fischtown Pinguins Bremerhaven LIVE im TV auf SPORT1
16.50 Uhr: Ligue 1, Olympique Marseille - AS Nancy LIVE im TV auf SPORT1+
18.55 Uhr: Frauen-Handball-EM, Niederlande - Deutschland im LIVESTREAM
19.00 Uhr: Hattrick - Die 2. Bundesliga LIVE im TV auf SPORT1
21.00 Uhr: NHL, Los Angeles Kings - Montreal Canadians LIVE im TV auf SPORT1 US
22.15 Uhr: Bundesliga - Der Spieltag im TV auf SPORT1
23.45 Uhr: Highlights Handball EM, Niederlande - Deutschland im TV auf SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image