Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der #SuperSonntag auf SPORT1 geht in die nächste Runde. Sportfans kommen am 3. Advent voll auf ihre Kosten. SPORT1, SPORT1+ und SPORT1 US bieten jede Menge Live-Action.

Am 3. Advent gibt es wieder jede Menge LIVE-Sport für alle Sport-Freaks. Bei diesem #SuperSonntag ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei.

Ob Fußball, Handball oder US-Sport - hier kommt jeder auf seine Kosten. SPORT1 begleitet dabei den #SuperSonntag auf seinen multimedialen Plattformen. Aber auch auf SPORT1+, SPORT1 US und in den SPORT1-Apps kann das Spektakel verfolgt werden.

Die besten Szenen aus der Bundesliga + Leckerbissen aus aller Welt

Wer guten Fußball sehen will, der muss früh aufstehen - es lohnt sich. Um 9.15 Uhr geht es bei SPORT1 pünktlich mit den Highlights der Fußball-Bundesliga los. In Bundesliga Pur gibt es die Zusammenfassung der Spiele von Freitag und Samstag. Darunter Spitzenduelle wie der FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund musste gegen den 1. FC Köln ran, Spitzenreiter RB Leipzig trat zudem beim FC Ingolstadt an.

Anzeige

Natürlich darf der anschließende Volkswagen Doppelpass nicht fehlen. Ab 11 Uhr fachsimpeln die Fußballexperten über die Geschehnisse des 14. Spieltags der Bundesliga.  SPORT1-Moderator Thomas Helmer hat dabei Hoffenheims Sportdirektor Alexander Rosen zu Gast. Zudem in der Runde: SPORT1-Experte Thomas Strunz, SPORT1-Chefredakteur Dirc Seemann sowie ARD-Kommentator Tom Bartels. Ein Hauptthema wird die Erfolgsstory der TSG Hoffenheim sein (ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und in unserem Sportradio SPORT1.fm).

Internationaler Spitzenfußball ein Muss

Fußball à la bonne heure gibt es aus der Ligue 1 aus Frankreich LIVE auf SPORT1+. Am 17. Spieltag treffen AS Saint-Etienne und EA Guingamp aufeinander. (ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVETICKER)

Das ist aber noch nicht alles. Auch die Allianz Frauen-Bundesliga findet ihren Platz an diesem #SuperSonntag. Sie dürfen sich zurücklehnen und das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Turbine Potsdam verfolgen (ab 12.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Für alle Zweitliga-Fans darf Hattrick - Die 2. Bundesliga nicht fehlen. Alle Sonntags-Partien werden noch einmal zusammengefasst (ab 19 Uhr im TV auf SPORT1).

Zum Abschluss folgt Bundesliga - Der Spieltag (ab 22.15 Uhr im TV auf SPORT1)  mit einer kurzen Wiederholung der Spiele vom Samstag und eine ausführliche Berichterstattung der Sonntagsspiele Gladbach gegen Mainz und Schalke gegen Leverkusen.

Am Nachmittag folgt Handball und Eishockey

Sollte jemand doch keine Lust auf Fußball haben, hat SPORT1 auch Handball und Eishockey der Spitzenklasse im Programm.

Direkt nach der Frauen-Bundesliga geht es in der DKB Handball-Bundesliga weiter. Der THW Kiel empfängt den SC Magdeburg. Bei diesem Duell ist Spannung vorprogrammiert - der Tabellenzweite Kiel muss punkten, um an Spitzenreiter Flensburg-Handewitt dran zu bleiben und Magdeburg kämpft um den Anschluss an die vorderen Plätze (ab 14.55 LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).

Anschließend begeben sich die Stars aufs Eis. Um 16.30 Uhr steigt in der DEL das Spitzenspiel: Die Grizzlys Wolfsburg empfangen den EHC Red Bull München. Der Klub aus der bayerischen Landeshauptstadt kann mit einem Sieg an der Tabellenspitze weiter davonziehen (ab 16.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Pokerfans aufgepasst

Sonnenbrillen, Kapuzen weit ins Gesicht gezogen oder doch das bekannte Pokerface? Bei SPORT1 gibt es das bei der World Series of Poker 2016 ab 20.15 Uhr zu sehen.

Im legendären Rio Casino in Las Vegas trifft sich Weltelite des Poker. Beim Mainevent "November Nine" winkt dem neuen Pokerweltmeister ein Preisgeld von acht Millionen Dollar. Auch die deutschen Poker-Asse wie George Danzer oder Fedor Holz werden sich an die Tische begeben (ab 20.15 Uhr im TV auf SPORT1).

US-Sport kommt nicht zu kurz

Wenn die Anaheim Ducks die Eisfläche betreten, brennen die Kufen der Eishockeystars aus Amerika. Die "Ducks" empfangen die Ottawa Senators in der Regular Season. Für die US-Sport-Begeisterten ist das ab 22 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US zu verfolgen.

Die Übertragungen in der Übersicht:

9.15 Uhr: Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

11 Uhr: Volkswagen Doppelpass LIVE im TV auf SPORT1

12.55 Uhr: Allianz Frauen-Bundesliga LIVE im TV auf SPORT1

14.55 Uhr: DKB Handball-Bundesliga LIVE im TV auf SPORT1

16.30 Uhr: DEL LIVE im TV auf SPORT1

16.55 Uhr: Ligue 1 LIVE im TV auf SPORT1+

19 Uhr: Hattrick Magazin   im TV auf SPORT1

20.15 Uhr: World Series of Poker EXKLUSIV im TV auf SPORT1

22 Uhr: NHL LIVE im TV auf SPORT1 US

22.15 Uhr: Bundesliga - Der Spieltag im TV auf SPORT1

23.15 Uhr: Hattrick - 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image