vergrößernverkleinern
EQUESTRIAN-OLY-2016-RIO
EQUESTRIAN-OLY-2016-RIO © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth hat den Grand Prix Freestyle beim CHI der Dressurreiter in Genf souverän gewonnen.

Die 47-Jährige aus Rheinberg setzte sich am Samstagabend mit ihrem Wallach Emilio mit 84,025 Prozentpunkten vor Marcela Krinke Susmelj (Schweiz/76,750) auf Smeyers Molberg und Beatriz Ferrer-Salat (Spanien/75,725) auf Sir Radjah durch.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image