vergrößernverkleinern
SPAIN-FESTIVAL-TOURISM-SAN FERMIN
Am Wochenende findet die Deutsche Meisterschaft im Sportholzfällen statt © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Bei der deutschen Meisterschaft im Sportholzfällen ist das Endergebnis bei den Rookies denkbar knapp. Bei den Frauen triumphiert die Vorjahressiegerin.

Bei der deutschen Meisterschaft im Sportholzfällen am Fuße der Skisprungschanze in Klingenthal hat sich Marcel Kersting den Titel in der Rookie-Wertung geholt. Bei den Nachwuchshoffnungen lagen Kersting und Paul Bieber nach vier absolvierten Disziplinen punktgleich an der Spitze. Aufgrund der nach Addition aller vier Zeiten schnelleren Gesamtzeit, holte sich Marcel Kersting den Titel.

Auf Platz drei landete mit nur einem Punkt Rückstand Dennis Schmitz, Jan-Philipp Stumpe wurde mit 7 Punkten vierter.

Bauer gewinnt mit großem Vorsprung

Bei den Frauen konnte sich die Siegerin dagegen mit großem Vorsprung durchsetzen. Svenja Bauer verteidigte ihren Titel aus dem letzten Jahr und siegte mit zwölf Punkten. Bauer hatte damit sechs Punkte mehr, als die Zweitplatzierte Silke Palmowski. 

Auf Rang drei landete Nina Pokoyski. Außerhalb der Wertung trat die Schweizerin Yolanda Hagmann an.

Am Nachmittag startet dann die Deutsche Meisterschaft der Herren. (ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

teilenE-MailKommentare