vergrößernverkleinern
Messmer Trophy Luhmuhlen - Day 3
Bettina Hoy stürzte im Gelände und musste die EM beenden © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter geben bei der EM die Führung nach dem Geländeritt ab. Im Einzel führen zwei Deutsche. Bettina Hoy stürzt mit ihrem Pferd.

Die deutsche Equipe hat bei der Vielseitigkeits-EM in Strzegom/Polen im Gelände die Führung verloren. Das Team von Bundestrainer Hans Melzer liegt nach Dressur und Gelände mit 123,0 Punkten auf Rang zwei, es führt Großbritannien (113,9), Dritter ist Schweden (128,5).

In der Einzelwertung geben die deutschen Reiter weiter den Ton an. Die zweimalige Team-Olympiasiegerin Ingrid Klimke (30,30) mit Hale Bob führt vor Titelverteidiger Michael Jung (32,80) mit Rocana. Julia Krajewski (Warendorf/59,90) liegt mit Samourai du Thot auf Rang 21.

Bettina Hoy, die nach der Dressur noch in Führung lag, ist nach einem Sturz mit Seigneur Medicott ausgeschieden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image