vergrößernverkleinern
Die besten Timber-Athleten treten in Marseille an
Die besten Timber-Athleten treten in Marseille an © Stihl Timbersports
teilenE-MailKommentare

Am Samstag ist es wieder so weit: Die stärksten Sportholzfäller der Welt liefern sich knallharte Wettkämpfe um die Champions Trophy. SPORT1 überträgt im LIVESTREAM.

Es ist eine beeindruckende Kulisse, vor der die Sportholzfäller in Marseille um die Champions Trophy kämpfen (Sa., ab 18.45 Uhr im LIVESTREAM und im LIVE im TV auf SPORT1+) .

Im Hafen der französischen Metropole steigt das nächste Event der STIHL Timbersports Serie und SPORT1 ist LIVE dabei.

Die zwölf besten Sportholzfäller der Welt treten gegeneinander an und messen sich in vier Disziplinen.

Mit der Motorsäge geht es beim Stock Saw an den Start. Dabei müssen zwei Scheiben von einem Holzstamm in einem Bereich von 10 Zentimetern abgeschnitten werden.

Mit der Axt geht es beim Springboard-Wettbewerb weiter. Die Sportler müssen sich an einem Holzstamm hocharbeiten, indem sie Kerben in den Stamm schlagen. Oben angekommen muss dann ein Holzblock durchschlagen werden.

Sportler kämpfen gegen die Zeit

Die zweite Axt-Disziplin ist der Standing Block Chop. Dabei wird das Fällen eines Baumstammes simuliert. Außerdem treten die Holzfäller beim Underhand Chop an. Dabei ahmen die Sportler das Zerteilen eines bereits gefällten Baumes nach. Dieser muss von beiden Seiten zerteilt werden.

Der härteste Gegner für alle Sportler ist die Zeit. Je schneller die Aufgaben der jeweiligen Disziplinen erledigt werden, desto besser. Bei der Champions Trophy geht es im Knockout-Format für die Athleten um das Weiterkommen. Wer verliert, der scheidet aus. 

Im Starterfeld befindet sich unter anderem der amtierende Weltmeister Jason Wynyard aus Neuseeland und der französische Meister Pierre Puybaret. 

SPORT1 überträgt die STIHL Timbersports Champions Trophy am Samstag ab 18.45 Uhr im LIVESTREAM und LIVE im TV auf SPORT1+.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image