vergrößernverkleinern
Ian Poulter (l.) und Rory McIlroy haben die USA mit Team Europa bislang im Griff
Ian Poulter (l.) und Rory McIlroy haben die USA mit Team Europa bislang im Griff © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Team Europa baut beim Ryder Cup die Führung gegen die USA aus und steht vor dem Triumph. Schalke 04 und der VfB Stuttgart atmen in der Bundesliga auf. Der Sport-Tag.

Domenico Tedesco kann tief durchatmen: Nach fünf Niederlagen in Folge hat der Trainer von Schalke 04 den Befreiungsschlag geschafft. Schalke 04 gewann am 6. Spieltag der Bundesliga ebenso wie der VfB Stuttgart erstmals in der Saison 2018/19. Werder Bremen verpasste den Sprung auf Platz eins, dies kann am Abend jedoch Borussia Dortmund schaffen (Bundesliga: Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Beim 42. Ryder Cup hat Team Europa den Triumph ins Visier genommen. Nach zwei Tagen steht es 10:6 für die Europäer. Nachdem die vier Fourballs am Vormittag mit 3:1 an Rory McIlroy und Co. gingen, konnte bei den Foursomes jedes Team zwei Siege sammeln. Europa braucht damit am Schlusstag noch 4,5 Punkte für den Triumph. Am Sonntag stehen zwölf Einzelmatches in Paris auf dem Programm (Ryder Cup: Der Schlusstag ab 12 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie zum Sport-Tag wissen:

Das ist passiert

- Ryder Cup: Europa macht nächsten Schritt zum Sieg

Europas Top-Golfer kommen dem Sieg beim Ryder Cup immer näher. Nach dem zweiten Tag steht es gegen die favorisierten US-Golfer 10:6, am Sonntag steigen die zwölf Schlusseinzel. Europa benötigt auf dem Albatros Course des Le Golf National nahe Paris 14,5 der insgesamt 28 Punkte zum Triumph.

Wie schon am Freitag waren British-Open-Sieger Francesco Molinari (Italien) und Tommy Fleetwood (England) vor mehr als 50.000 Zuschauern ein Erfolgsgarant im Team Europa. Das Duo war auch am zweiten Tag "on fire", gewann erneut beide Matches, und beide Male hieß einer der beiden Gegner Tiger Woods. Damit hat der 14-malige Major-Gewinner alle drei Matches verloren.

- Bundesliga: Schalke und VfB atmen auf

Schalke 04 und der VfB Stuttgart haben den ersten Saisonsieg gefeiert. Der Vizemeister gewann dank eines Treffers von Alessandro Schöpf mit 1:0 gegen Mainz 05. Der VfB setzte sich mit 2:1 gegen Werder Bremen durch und trotzte dabei einem Slapstick-Eigentor: Torwart Ron-Robert Zieler beförderte einen eigenen Einwurf zum zwischenzeitlichen 1:1 über die Torlinie.

Außerdem gewannen RB Leipzig (2:1 in Hoffenheim) und der 1. FC Nürnberg (3:0 gegen Düsseldorf), der VfL Wolfsburg trennte sich von Borussia Mönchengladbach mit 2:2.

- Formel 1: Bottas rast zur Pole - Vettel 3.

Sebastian Vettel und Ferrari waren im Qualifying zum GP von Sotschi chancenlos. Beim Triumph von Valtteri Bottas (Mercedes) wurde der Deutsche nur Dritter und braucht im Rennen eine Aufholjagd. Vettel muss im Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014 siegen, um die Titelhoffnungen im Saisonendspurt am Leben zu erhalten (Formel 1, Sotschi: Rennen ab 13.10 Uhr im LIVETICKER). WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet von Platz zwei.

- Deutscher Fehlstart bei der Volleyball-WM

Deutschlands Frauen sind mit einer Niederlage in die Volleyball-WM in Japan gestartet. Trotz Satzführung mussten sich die Schmetterlinge mit 1:3 gegen Vize-Europameister Niederlande geschlagen geben. Bereits am Sonntag gibt es die Chance zur Wiedergutmachung, ab 6.40 Uhr geht es gegen Kamerun (im LIVESTREAM).

Das passiert heute noch

- Bundesliga: Dortmund könnte Bayern stürzen

Borussia Dortmund bestreitet am Abend das Top-Spiel bei Bayer Leverkusen (Bundesliga: Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) und kann mit einem Sieg auf Platz eins springen. 

Der BVB kommt nach dem 7:0 gegen Nürnberg mit mächtig Selbstvertrauen, auch Leverkusen hat nach zwei Siegen in Folge den Anschluss hergestellt.

- Internationaler Fußball: Spitzenspiele in Italien, Spanien und England

Spannung pur in den internationalen Ligen! In der Premier League tritt Spitzenreiter FC Liverpool bei Verfolger FC Chelsea an (Premier League: FC Chelsea – FC Liverpool ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). In La Liga kommt es zum brisanten Stadt-Derby zwischen Real Madrid und Atletico Madrid (La Liga: Real Madrid - Atletico Madrid ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Juventus Turin mit Cristiano Ronaldo empfängt in der Serie A den SSC Neapel (Serie A: Juventus Turin – SSC Neapel ab 18 Uhr im LIVETICKER).

Das sollten Sie heute sehen

- Poker: PokerStars Championship in Monte Carlo

Spitzen-Poker auf SPORT1: Bei der "PokerStars Championship" in Monte Carlo (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM) wird hochkarätige Poker-Action mit den Stars der Szene geboten. Spannung und Unterhaltung sind dabei garantiert.

Das Video-Schmankerl

Der Tunnel des Jahres: Sergio Busquets kennt im Training des FC Barcelona keine Gnade und düpiert Verteidiger Thomas Vermaelen mit einem fiesen Tunnel. Derartige technische Raffinessen kennt man vom Abräumer Barcas normalerweise gar nicht...

Das ist der Tunnel des Jahres! Barca-Star demütigt Kollegen
Nächste Artikel
previous article imagenext article image