vergrößernverkleinern
TSG 1899 Hoffenheim v VfB Stuttgart - Bundesliga
Holger Badstuber steht mit dem VfB Stuttgart unter Druck © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Stuttgart steht im Bundesliga-Duell mit Eintracht Frankfurt unter Zugzwang. Greuther Fürth muss in der 2. Liga gegen den VfL Bochum ran. Der Sport-Tag.

Am Abend kommt es in der Bundesliga zum Duell zwischen dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt.

Das Team von Trainer Markus Weinzierl steht unter Zugzwang. Die Schwaben stehen auf dem letzten Platz der Tabelle und konnten bislang nur einen Sieg einfahren. 

In der 2. Bundesliga greift Greuther Fürth nach der Tabellenführung. Die Franken empfangen den VfL Bochum. Lediglich zwei Zähler trennen die Kleeblätter von Spitzenreiter 1. FC Köln. Der SV Sandhausen gastiert bei Dynamo Dresden.

Alexander Zverev hat beim Masters Turnier in Paris Premiere gefeiert: Dem deutschen Tennis-Profi gelang zum ersten mal der Einzug ins Viertelfinale. Für Zverev geht es im Viertelfinale gegen den Russen Karen Chatschanow. Roger Federer hat sich in einem harten Kampf gegen den Italiener Fabio Fognini durchgesetzt. Auf ihn wartet in der nächsten Runde der Japaner Kei Nishikori.

Das ist passiert

- League Cup: Schürrle scheitert an Manchester City

Manchester City entledigte sich seiner Aufgabe in souveräner Art und Weise mit einem 2:0-Sieg gegen FC Fulham. Matchwinner für die Sky Blues war der Spanier Braham Diaz, der mit einem Doppelpack für die Entscheidung sorgte. Andre Schürrle kam in der Startelf Fulhams zum Einsatz, konnte die Niederlage aber auch nicht verhindern. In der 81. Minute wurde er durch Floyd Ayite ersetzt.

- Handball: Flensburg ringt Magdeburg im Spitzenspiel nieder

Am 11. Spieltag kam es in der HBL zum Gigantenduell zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem SC Magdeburg. In einem hart umkämpften Spiel setzte sich der Tabellenführer aus Flensburg denkbar knapp mit 26:25 durch. Erst ein Lattentreffer in den letzten Sekunden besiegelte die Magdeburger Niederlage. Damit bleiben die Norddeutschen das einzige Team mit der optimalen Punkteausbeute in der Handball-Bundesliga. Der SC Magdeburg bleibt vorerst auf Rang zwei, kann aber aufgrund der Tordifferenz vom THW Kiel verdrängt werden.

ATP: Zverev und Federer im Viertelfinale

Für Alexander Zverev ist der Weg in Paris noch nicht beendet. Er stieg mit einem lockeren 6:4, 6:2 gegen Diego Schwartzman auf. Für Zverev geht es im Viertelfinale gegen den Russen Karen Chatschanow. Roger Federer musste gegen den Italiener Fabio Fognini härter kämpfen als ihm lieb war. Vor allem seine ungewohnt hohe Fehlerquote legten den Schweizer immer wieder Steine in den Weg. Aber am Ende brachte Federer das Spiel doch mit 6:4, 6:3 in zwei Sätze nach Hause. Der Gegner im Viertelfinale ist der Japaner Kei Nishikori.

- DEL: München bezwingt tapfere Berliner

Der EHC Red Bull München gewinnt das sechste Spiel in Folge und festigt den zweiten Tabellenplatz. Am Ende feierten die Münchner einen 3:1-Erfolg. Den entscheidenden Treffer erzielte Patrick Hager erst in der 60. Minute. Die insgesamt 38 Strafminuten und zwei Disziplinarstrafen zeigen, dass beide Teams am Rand der Legalität und oft darüber hinaus um den Sieg kämpften. Mit der Niederlage bleiben die Eisbären vorerst auf Rang sechs und haben den Anschluss zur Spitze verloren.

Das passiert heute noch

- Bundesliga: VfB und Weinzierl unter Zugzwang

Die Saison begann sowohl für den VfB Stuttgart als auch für Eintracht Frankfurt desaströs. Stuttgart scheiterte gleich in der ersten Runde des DFB-Pokals. Die Eintracht startete mit einem 0:5 im Supercup-Endspiel gegen die Bayern, danach folgte 1:2 beim Viertligisten SSV Ulm (Bundesliga: VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt ab 20.30 Uhr im LIVETICKER). Frankfurts neuer Trainer hat es geschafft, seine Mannschaft wieder aufzurichten: Nach eher schwierigen Wochen hat die Eintracht fünf Siege und ein Remis aus den vergangenen sechs Pflichtspielen vorzuweisen. Die Schwaben hingegen stehen auf dem letzten rang der Tabelle.

- 2. Bundesliga: Fürth greift nach Tabellenführung

Am zwölften Spieltag der 2. Bundesliga hat Greuther Fürth die Chance zumindest vorübergehend die Tabellenführung zu übernehmen. Die Franken empfangen den VfL Bochum (2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth - VfL Bochum ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). Nach der 0:2-Niederlage in Darmstadt will Fürth zurück in die Erfolgsspur. Nach fünf Siegen, vier Remis und zwei Niederlagen steht das Team von Damir Buric aktuell auf dem vierten Rang der Tabelle. Lediglich zwei Zähler trennen die Kleeblätter von Spitzenreiter 1. FC Köln. Bochum hat derzeit mit Personalsorgen zu kämpfen. Im schlimmsten Fall drohen in Fürth acht Ausfälle.

SV Sandhausen gastiert bei Dynamo Dresden (2. Bundesliga: Dynamo Dresden - SV Sandhausen ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). Die Kurpfälzer sind am Dienstag im Pokal mit 0:3 an Ligakonkurrent 1. FC Heidenheim gescheitert. Trotzdem können sie unter dem neuen Trainer Uwe Koschinat einen Aufwärtstrend verzeichnen. Dresden hatte diese Woche nach dem frühen Pokal-Aus gegen Rödinghausen viel Zeit zur Regeneration. 

- DEL: Spitzenreiter Mannheim gastiert in Iserlohn

Spitzenreiter Adler Mannheim ist in der DEL zu Gast bei den Iserlohn Roosters (DEL: Iserlohn Roosters - Adler Mannheim ab 19.30 Uhr im LIVETICKER). Mit einem Sieg können sich die Adler in der Tabelle weiter absetzen. In Ingolstadt kommt es zum bayerischen Derby: Der ERC Ingolstadt empfängt die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg (DEL: ERC Ingolstadt - Nürnberg Ice Tigers ab 19.30 Uhr im LIVETICKER). Ingolstadt befindet sich aktuell auf Rang zwei der Tabelle, die Ice Tigers belegen Platz 12.

Das sollten Sie sehen

- Poker: Carribean Adventure

Das PokerStars Caribbean Adventure (PCA) ist eine hochkarätige Turnierserie, die einmal im Jahr auf den Bahamas ausgetragen wird. Traditionell lockt das Poker-Event die Topstars der Szene an die Tische. Das Turnier sehen Sie ab 18.30 Uhr LIVE im TV und Stream.

- Bundesliga Aktuell

In "Bundesliga Aktuell" präsentiert das Moderatoren-Team Oliver Schwesinger, Jochen Stutzky und Moderatorin Nele Schenker ab 19.30 Uhr LIVE im TV und Stream die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball. Das Magazin bietet News, Interviews, Meinungen und Hintergründe sowie Zahlen, Fakten, Statistiken und das Neueste aus den sozialen Medien. Darüber hinaus werden die Zuschauer mit einem Liveticker über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden gehalten.

Das Video-Schmankerl

Nächste Artikel
previous article imagenext article image