vergrößernverkleinern
In der 2. Runde des DFB-Pokals setzte sich der VfL Wolfsburg durch. Jetzt kommt es zur Revanche
In der 2. Runde des DFB-Pokals setzte sich der VfL Wolfsburg durch. Jetzt kommt es zur Revanche © Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - In der Bundesliga will Hannover Revanche für die Pokalniederlage gegen Wolfsburg nehmen. In der NFL stellen Steelers und Panthers einen Rekord auf. Der Sport-Tag.

Die letzten Tage standen mit Champions League und Europa League ganz im Zeichen des Fußballs.

Aber am Wochenende wird wieder Spitzensport in all seinen Facetten gezeigt. In Brasilien startet die Formel 1 mit dem 1. und 2. Training in das vorletzte Rennwochenende dieser Saison. Dazu eröffnen die Eisbären Bremerhaven und der Mitteldeutsche BC den 7. Spieltag der easyCredit Basketball-Bundesliga.

Am Abend steht in der Bundesliga dann die Pokalrevanche zwischen Hannover und Wolfsburg an.

In der NFL stellten die Pittsburgh Steelers und die Carolina Panthers in der Nacht einen neuen NFL-Rekord auf. Innerhalb von 23 Sekunden gelangen beiden Teams zusammen drei Touchdowns.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

NFL: Touchdown-Rekord bei Steelers vs. Panthers

Zum Auftakt des zehnten NFL-Spieltages haben die Pittsburgh Steelers die Carolina Panthers mit 52:21 besiegt. Dabei stellten beide Teams einen neuen NFL-Rekord auf. Innerhalb von 23 Sekunden gelangen drei Touchdowns - einer aufseiten der Panthers, zwei aufseiten der Steelers. Bisher lag der Rekord bei 26 Sekunden. Steelers-Quarterback Ben Roethlisberger warf fünf Touchdown-Pässe. (Zum Bericht)

Europa League: Frankfurt macht Sechzehntelfinale in der Europa League klar

Eintracht Frankfurt macht vorzeitig das Sechzehntelfinale klar. Im GPS Stadium von Apollon Limassol siegten die Hessen 3:2 und feierten den vierten Sieg im vierten Spiel. Nach einer komfortablen 3:0-Führung musste der Pokalsieger aber nach zwei Treffern von Emilio Zelaya nochmal zittern. (Zum Bericht).

Europa League: Red Bull Leipzig muss nach der Niederlage in Glasgow noch zittern

Für Red Bull Leipzig hat sich der Ausflug in den Celtic Park nicht gelohnt. In einem offenen Schlagabtausch konnte sich die Heimmannschaft nach Treffern von Kieran Tierney (11.) und Odsonne Edouard (79.) mit 2:1 durchsetzen. Jean-Kevin Augustin sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich (78.). Damit muss Leipzig um das Weiterkommen in Gruppe B zittern (Zum Bericht).

Europa League: Bayer 04 Leverkusen kämpft um den Gruppensieg

Im Spitzenspiel der Gruppe A feiert Bayer 04 Leverkusen einen wichtigen 1:0-Heimsieg gegen den FC Zürich. Als Siegtorschütze trug sich in der 60. Minute Tin Jedvaj auf der Anzeigentafel ein. Damit hat die Werkself die Gruppenphase vorzeitig überstanden und kämpft mit Zürich nun um den Gruppensieg (Zum Bericht).

ANZEIGE: Die Europa League LIVE bei DAZN - Jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Deutschland Cup: In der Neuauflage des Olympischen Finales verliert der DEB in der Overtime

Der diesjährige Deutschland Cup (LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und LIVESTREAM) wird zur großen Abschiedstournee von Marco Sturm. Aber im ersten Spiel nach der Wechselankündigung kommt noch keine Feierstimmung auf. In der Neuauflage des Olympischen Finales muss sich das DEB-Team Olympiasieger Russland mit 3:4 nach Verlängerung erneut geschlagen gegeben. Nach einer hart umkämpften Partie erzielte Artyom Zemchyonok in der Overtime das entscheidende Tor (Zum Bericht).

Das passiert heute noch

Bundesliga: Hannover und Wolfsburg

In der Freitagspartie des 11. Spieltags kommt es zum Aufeinandertreffen von Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg. Für Hannover ist ein Sieg fast schon Pflicht, um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht zu verlieren. Für die Wolfsburger hat das Match richtungsweisenden Charakter. Bei einem Sieg geht der Blick wieder nach oben. Bei einer Niederlage müssen sich die Wölfe wieder nach unten in der Tabelle orientieren (ab 20.30 Uhr im SPORT1-LIVETICKER).

Formel 1: 1. und 2. Training zum Brasilien-GP

Auch wenn die Fahrerwertung schon entschieden ist, kämpfen Mercedes und Ferrari immer noch um die Konstrukteurs-WM. Aktuell führt Mercedes mit 55 Punkten. Aber die letzten Rennen zeigten ein wiedererstarktes Ferrari. Das erste und zweite Training (ab 14.00 bzw. 18.00 Uhr im SPORT1-LIVETICKER) kann schon die ersten Hinweise für das Rennen geben.

Basketball BBL: Der Mitteldeutsche BC will seinen ersten Saisonsieg

Zum Auftakt des 7. Spieltags in der BBL startet der Mitteldeutsche BC einen erneuten Anlauf auf den ersten Saisonsieg. Mit bisher fünf Niederlagen aus fünf Spielen sind die Weißenfelser Tabellenletzter. Bremerhaven würde mit einem Sieg weiter seine Ambitionen auf einen Playoff-Platz unterstreichen (BBL 7. Spieltag, ab 20.30 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

Das sollten Sie noch sehen

Bundesliga Aktuell LIVE im TV

Um 19.30 Uhr versorgt Sie Bundesliga Aktuell mit allen wichtigen News aus der Bundesliga, der 2. Bundesliga und dem internationalen Fußball (LIVE auf SPORT1 und im STREAM).

Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga LIVE im TV

Ab 22.30 Uhr präsentiert SPORT1 die Highlights aus den Partien der 2. Bundesliga (LIVE auf SPORT1 und im STREAM). Am Freitag sind die Spiele SV Sandhausen – MSV Duisburg und SC Paderborn – Holstein Kiel auf dem Programm.

Das Video-Schmankerl

Die ganze Bundesliga wartet auf das Gipfeltreffen von Borussia Dortmund und Bayern München (LIVE im SPORT1 LIVETICKER). Peter Neururer wagt im SPORT1-Fantalk einen Ausblick auf das Duell und gibt eine gewagte Meisterthese ab.

Vor BVB vs. Bayern - Neururer mit gewagter Meister-These

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image