vergrößernverkleinern
Stefan Luitz  auf seiner Fahrt zum Sieg in Beaver Creek
Stefan Luitz auf seiner Fahrt zum Sieg in Beaver Creek © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Stefan Luitz droht die Disqualifikation nach seinem Sieg in Beaver Creek. Die deutschen Biathleten enttäuschen beim Sprint in Pokljuka. Der Sport-Tag.

Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf eröffnen den 14. Bundesliga-Spieltag. Die Werderaner stehen dabei unter Druck. Wenn das Team wieder in Richtung internationale Plätze vordringen will, dann muss gegen die Fortuna ein Sieg her. 

Die deutschen Biathleten erlebten einen durchwachsenen Sprint in Pokljuka. Lediglich Benedikt Doll überzeigte beim Sieg von Johannes Thingnes Boe als Fünfter.

Richtig bitter könnte es für Stefan Luitz werden. Dem sensationellen Riesenslalomsieger von Beaver Creek droht die nachträgliche Disqualifikation.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

-Biathlon: Doll verpasst Podest bei Boe-Gala

Die deutschen Biathleten verpassen beim Sprint in Pokljuka die Podestplätze. Benedikt Doll ist der beste Deutsche beim Sieg von Johannes Thingnes Boe. (Zum Bericht)

- DFB regelt Hrubesch-Nachfolge

Nach dem Abschied von Horst Hrubesch ernennt der DFB einen Nachfolger für dessen Aufgabengebiet. Der Verband schafft zugleich einen neuen Posten. (Zum Bericht)

- Luitz droht nachträgliche Diaqualifikation

Stefan Luitz droht nach seinem Erfolg im Riesenslalom von Beaver Creek ein böses Erwachen. Da ihm Sauerstoff verabreicht wurde, könnte ihm der Sieg aberkannt werden. (Zum Bericht)

- Heuberger kehrt zum DHB zurück

Martin Heuberger wird wieder Trainer beim Deutschen Handball-Bund und übernimmt die Nachwuchsauswahl. In seiner Zeit als Bundestrainer hatte er wenig Erfolg. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: Bremen und Düsseldorf eröffnen 14. Spieltag

Nach fünf Spielen ohne Sieg steht Werder Bremen am 14. Spieltag der Bundesliga unter Druck. Gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf (Bundesliga: SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) muss der selbsternannte Europacup-Anwärter wieder liefern.

- 2. Bundesliga: Spitzenduo im Einsatz

Tabellenführer Hamburger SV hat zum Auftakt des 16. Spieltages den starken Aufsteiger SC Paderborn (9.) (2. Bundesliga: HSV - SC Paderborn ab 18:30 Uhr im LIVETICKER) zu Gast. Während die Hamburger ihren Vorsprung weiter ausbauen wollen, will Paderborn mit einem Dreier endgültig den Kontakt zu den Aufstiegsrängen herstellen. Verfolger 1. FC Köln muss bei Jahn Regensburg (10.) (2. Bundesliga: 1. FC Köln - Jahn Regensburg ab 18:30 Uhr im LIVETICKER) antreten. 

- Handball-EM: DHB-Frauen gegen Spanien gefordert 

Für die deutschen Handballerinnen beginnt im französischen Nancy der zweite Teil ihres EM-Abenteuers. Zum Hauptrundenauftakt trifft die Auswahl von Bundestrainer Henk Groener auf Spanien (Handball-EM: Spanien - Deutschland ab 18 Uhr im LIVETICKER) - eine lösbare Aufgabe im Kampf um den Einzug ins Halbfinale.

Das müssen Sie heute sehen

- Bundesliga Aktuell im Doppelpack

In "Bundesliga Aktuell" präsentiert das Moderatoren-Team Oliver Schwesinger, Jochen Stutzky und Moderatorin Nele Schenker die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball. Das Magazin bietet News, Interviews, Meinungen und Hintergründe sowie Zahlen, Fakten, Statistiken und das Neueste aus den sozialen Medien. Darüber hinaus werden die Zuschauer mit einem Liveticker über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden gehalten. (Bundesliga aktuell ab 18.30 Uhr und ab 23.30 Uhr LIVE im Free-TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

- Warm-up - Die Fußballvorschau

In "Warm-up - Die Fußballvorschau" erwartet die Fußballfans vor jedem Bundesliga-Spieltag am Freitagabend eine interaktive Show mit Call-In-Elementen, Votings und Quizrunden. Natürlich können sich die Zuschauer auch über die Social-Media-Kanäle von SPORT1 an der unterhaltsamen Sendung beteiligen, die auf die anstehenden Partien vorausblickt. Torsten Knippertz, bekannt unter anderem als Stadionsprecher von Borussia Mönchengladbach moderiert gemeinsam mit Valentina Maceri. (Warm-up - Die Fußballvorschau ab 19.45 Uhr LIVE im Free-TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

- Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga LIVE im TV

Ab 22.30 Uhr präsentiert SPORT1 die Highlights aus den Partien der 2. Bundesliga (LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM). Am Freitag stehen die Spiele Hamburger SV - SC Paderborn und Jahn Regensburg – 1. FC Köln auf dem Programm.

Das Video-Schmankerl

Nächster Skandal um Rudy Gobert: Kaum auf dem Feld brennen dem Center der Utah Jazz alle Sicherungen durch, rasiert den Anschreibetisch und kann gleich wieder gehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image