teilenE-MailKommentare

Die Handball-Nationalmannschaft misst sich im dritten WM-Spiel mit Russland. Die Australian Open erleben ihre erste Überraschung durch Julia Görges. Der Sport-Tag.

Die New England Patriots haben die Los Angeles Chargers deklassiert und damit das Conference Championship Game erreicht. Dort treffen sie auf die Kansas City Chiefs.

Real Madrid erzitterte sich einen knappen Sieg bei Betis Sevilla und kämpft sich langsam aus der Krise raus. Lionel Messi führte den FC Barcelona derweil mit einem Jubiläumstor zu einem ungefährdeten Sieg über SD Eibar. Manchester United rang Tottenham Hotspur nieder.

Der Montag bietet das nächste Highlight der Handball-WM: Die deutsche Nationalmannschaft bekommt es mit Russland zu tun. Frankreich ist indes gegen Korea gefordert.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- NFL: Eagles-Receiver nimmt Pleite auf sich

Nach der 14:20-Niederlage der Philadelphia Eagles gegen die New Orleans Saints und dem damit verbundenen Playoff-Aus war Eagles-Receiver Alshon Jeffery die gesamte Enttäuschung anzumerken. (Zum Bericht)

- NFL: Bradys Patriots führen Chargers vor

Angeführt von einem überragenden Sony Michel haben die New England Patriots das Conference Championship Game erreicht und sich für den Super Bowl LIII am 3. Februar positioniert.

Der Ex-Meister deklassierte die Los Angeles Chargers in den Divisional Playoffs mit 41:28 (35:7) und erspielte sich damit ein Duell mit den Kansas City Chiefs, die am Samstag die Indianapolis Colts ausgeschaltet hatten (31:13). (Zum Bericht)

- La Liga: Real siegt spät - Benzema verletzt

Real Madrid hat im Kampf um die Champions-League-Plätze in La Liga einen späten Sieg gefeiert.

Bei Betis Sevilla setzten sich die Königlichen dank eines Freistoßtreffers des früheren Betis-Profis Dani Ceballos (89.) mit 2:1 (1:0) durch und verdrängten Deportivo Alaves von Platz vier. (Zum Bericht)

- Epischer Thriller in der NBA

Mehr Dramatik geht nicht!

Erst nach der zweiten Overtime setzten sich die Toronto Raptors am Sonntagnachmittag Ortszeit in Washington gegen die Wizards durch und behaupteten damit die knappe Führung in der Eastern Conference der NBA.

Doch bis der 140:138-Sieg feststand, mussten die Raptors mächtig kämpfen. (Zum Bericht)

- Geis zieht es zu einem Zweiligisten

Der 1. FC Köln hat sich für den Aufstiegskampf in der 2. Bundesliga mit dem früheren U21-Nationalspieler Johannes Geis verstärkt. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt von Vizemeister Schalke 04 und hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. (Zum Bericht)

- Australian Open: Schock für Görges - Kerber weiter

Dicke Überraschung zum Auftakt: Während sich Angelique Kerber gegen Polona Hercog (Slowenien) souverän mit 6:2, 6:2 durchsetzte, ist Julia Görges in der ersten Runde der Australian Open völlig unerwartet bereits ausgeschieden. (Zum Bericht)

- NBA: Curry stark - Warriors loben Doncic

Beim 119:114-Sieg der Golden State WarriorsAnzeige: Unterstütze jetzt Dein Team auf Nike.com [powered by kontextR] bei den Dallas Mavericks hat Superstar Steph Curry einmal mehr seine Klasse unter Beweis gestellt. Sage und schreibe 48 Punkte steuerte der Point Guard zum Sieg seiner Franchise bei. (Zum Bericht)

- NHL: Greiss und Islanders ärgern Topteam

Die Islanders gewannen ihr Heimspiel gegen die Tampa Bay Lightning, souveräner Tabellenführer der Eastern Conference, mit 5:1. (Zum Bericht)

- BBL: Bamberg entlässt Coach

Brose Bamberg hat auf seine sportliche Krise reagiert und sich von Trainer Ainars Bagatskis getrennt. Das gab der Klub einen Tag nach der Heimniederlage gegen Aufsteiger Rasta Vechta (67:85) bekannt. (Zum Bericht)

- Skispringen: Siegel überrascht - Kubacki siegt

David Siegel hat beim Weltcup in Val di Fiemme für eine Überraschung gesorgt und das erste Weltcup-Podest seiner Karriere nur knapp verpasst. Beim ersten Sieg des Polen Dawid Kubacki flog der deutsche Meister als Fünfter nur um umgerechnet drei Meter am Treppchen vorbei. Siegels zuvor beste Platzierung war ein 13. Rang gewesen. (Zum Bericht)

- Nächster Adler-Sieg im Torfestival

Die Adler Mannheim sind am 39. Spieltag der DEL ihrer Favoritenrolle gerecht geworden.

Gegen die Straubing Tigers hat der Tabellenführer einen ungefährdeten 6:3-Sieg eingefahren. Dem Blitzstart der Mannheimer zum 3:0 hatten die Gäste am Ende nicht genug entgegenzusetzen. Für die Hausherren war es bereits der sechste Sieg in Serie. (Zum Bericht)

- La Liga: 400. Tor! Messi schießt FCB zu Sieg

Der FC Barcelona bleibt souveräner Spitzenreiter in der spanischen Meisterschaft. Die Katalanen siegten am 19. Spieltag 3:0 (1:0) gegen SD Eibar und bleiben mit 43 Punkten Tabellenführer vor Verfolger Atletico Madrid (38).

Superstar Lionel Messi (53.) erzielte durch seinen Treffer zum 2:0 als erster Spieler 400 Tore in einer der fünf europäischen Top-Ligen. (Zum Bericht)

- Kroatien und Spanien auf Kurs

Die Mitfavoriten Kroatien und Spanien haben bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark auch ihre zweite Hürde locker genommen.

Der zweimalige Olympiasieger Kroatien besiegte die vom Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson trainierten Japaner in München mit 35:27 (18:13), im Anschluss setzte sich Europameister Spanien gegen Island souverän mit 32:25 (19:14) durch. Mit jeweils 4:0 Punkten liegen die beiden Ex-Weltmeister, die in der Hauptrunde deutsche Gegner sein könnten, klar auf Kurs. (Zum Bericht)

- De Gea tönt nach Uniteds Rekordsieg

Ole Gunnar Solskjaer hat als Trainer von Manchester United einen Klubrekord aufgestellt. Der Norweger siegte in der Premier League mit United 1:0 (1:0) bei Tottenham Hotspur und ist damit der erste United-Coach, dem wettbewerbsübergreifend sechs Siege in den ersten sechs Spielen gelangen.

Mit fünf Siegen in den ersten fünf Ligaspielen stellte der 45-Jährige zudem den 73 Jahre alten Startrekord des legendären Sir Matt Busby ein. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Handball-WM: Russland gegen Deutschland

Im dritten Spiel der Vorrunde bekommt es die deutsche Nationalmannschaft mit Russland zu tun. Die Mannschaft von Trainer Christian Prokop will an die Leistung gegen Brasilien anknüpfen. (Russland - Deutschland ab 18.00 Uhr im LIVETICKER)

- Handball-WM: Frankreich gegen Korea

Frankreich misst sich mit Korea und will dem Einzug in die Hauptrunde näher kommen. (Frankreich - Korea ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

- Premier League: Manchester City gegen Wolverhampton Wanderers

Den 22. Spieltag der Premier League schließen ManCity und die Wanderers ab. Nachdem Letztere den FC Liverpool aus dem FA Cup geworfen haben, ist das Team von Pep Guardiola gewarnt. (Manchester City - Wolverhampton Wanderers ab 21.00 Uhr im LIVETICKER

Das müssen Sie sehen

- Premier League Highlights

Das Highlight-Magazin der Premiere League auf SPORT1: Auch in der neuen Spielzeit wird am Montagabend wieder das englische Fußballwochenende mit allen Toren und den spektakulärsten Szenen ausführlich zusammengefasst. (Ab 22.15 im TV und STREAM)

- Goooal! - Das internationale Fußball Magazin

In „Goooal! – Das internationale Fußball-Magazin“ gibt es die Highlights, die packendsten Duelle und schönsten Treffer aus den internationalen Ligen zu sehen. (Ab 23:30 Uhr im TV und STREAM)

Video-Schmankerl

Der FC Bayern bezwingt Borussia Mönchengladbach im Finale des Telekom Cup und holt den Titel. Mats Hummels entscheidet das Elfmeterschießen, Alphonso Davies feiert ein gutes Debüt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image