vergrößernverkleinern
Real Madrid befindet sich schon wieder in der Krise
Real Madrid befindet sich schon wieder in der Krise © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Real Madrid peilt in der Copa del Rey seinen ersten Sieg im neuen Jahr an. Die Volleyball-Bundesliga startet ins neue Jahr. Der Sport-Tag.

Die Bundesliga schlummert noch in der Winterpause, in den restlichen Top-Ligen Europas rollt hingegen schon längst wieder der Ball.

Am Mittwoch stehen zahlreiche Pokalbegegnungen an, unter anderem hofft Real Madrid auf seinen ersten Sieg im neuen Jahr. Manchester City trifft im Halbfinal-Hinspiel des League Cup auf Überraschungsteam Burton Albion.

Die Volleyball-Bundesliga der Frauen ist aus der Weihnachtspause zurück: Im ersten Spiel des Jahres trifft Meister Schwerin auf Wiesbaden - LIVE im TV auf SPORT1.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- League Cup: Chelsea unterliegt Tottenham

Borussia Dortmunds Champions-League-Achtelfinalgegner Tottenham Hotspur hat im englischen Ligapokal gute Chancen auf den Einzug ins Finale. Die Spurs gewannen das Hinspiel des Londoner Halbfinal-Duells mit dem FC Chelsea 1:0 (1:0). Bei den Blues zeigte trotz der Niederlage der von den Bayern umworbene Youngster Callum Hudson-Odoi eine starke Leistung. (Zum Bericht)

- NBA: Westbrook wirft OKC-Sieg weg

Die Oklahoma City Thunder mit Nationalspieler Dennis Schröder haben gegen die Minnesota Timberwolves gepatzt. Bei der knappen 117:119-Niederlage vergab Russell Westbrook in den dramatischen Schlusssekunden gleich zwei Dreier, die OKC in Führung und wohl den Sieg gebracht hätten. Der Aufbauspieler kam auf 25 Punkte und 16 Assists. Paul George kam auf 27 Zähler. Schröder gelangen neun Pinkte und vier Rebounds. Zudem sorgte der deutsche Nationalspieler für Aufregung als er sich mit Jeff Teague ein Verbalduell mit Schubsereien lieferte. (Zum Bericht)

- NBA: Warriors bezwingen Knicks klar

Die Golden State Warriors können doch noch auf heimischen Parkett gewinnen. Der NBA-Champion drehte nach zuletzt drei Heimniederlagen in Folge gegen die New York Knicks nach der Halbzeitpause auf und konnte einen unterm Strich ungefährdeten 122:95-Sieg einfahren. Die überragenden Spieler auf Seiten der Warriors waren Shooting-Guard Klay Thompson mit 43 Punkten und Point-Guard Stephen Curry, der sein erstes Double-Double (14 /14) in dieser Saison verbuchte. (Zum Bericht)

- NHL: Oilers gehen in San Jose unter

Die Nationalspieler Leon Draisaitl und Tobias Rieder haben mit den Edmonton Oilers einen herben Rückschlag kassiert. Bei den San Jose Sharks unterlagen die Kanadier in der nordamerikanischen Profiliga NHL deutlich mit 2:7. Die beiden deutschen Stürmer hatten nichts Zählbares beizutragen. Für die Oilers, die trotz der Pleite immer noch Chancen auf die Play-offs haben, war es die achte Niederlage in den vergangenen zehn Spielen. (Zum Bericht)

- CHL: Bruderduell endet torlos

Nullnummer im Bruderduell: Der deutsche Meister Red Bull München muss um den Einzug ins Endspiel der Eishockey-Champions-League zittern. Im firmeninternen Treffen mit den Österreichern von Red Bull Salzburg kam das Team von Trainer Don Jackson im Hinspiel des Halbfinales nicht über ein 0:0 hinaus. Im Rückspiel am 16. Januar in Salzburg benötigen die Münchner damit unbedingt einen Sieg zur erstmaligen Finalteilnahme einer deutschen Mannschaft (CHL: EC Red Bull Salzburg - EHC Red Bull München, am 16. Januar ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). (Zum Bericht)

Das passiert heute

- League Cup: ManCity will vorlegen

Manchester City ist nach dem 2:1 gegen den FC Liverpool vor einer Woche wieder in der Erfolgsspur, am Wochenende gab es einen 7:0-Kantersieg gegen Zweitligist Rotherham. Auch im League Cup will das Team von Trainer Pep Guardiola siegen. Der Gegner im Halbfinal-Hinspiel gehört zur Kategorie machbar, Burton Abion ist derzeit Neunter in der dritten englischen Liga. (League Cup: Manchester City - Burton Albion ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)

- Copa del Rey: Kommt Real aus der Krise?

2:2 in Villarreal und 0:2 gegen Real Sociedad - die Ergebnisse von Real Madrid im Jahr 2019 sind desaströs. Nachdem die Meisterschaft in weite Ferne gerückt ist, soll zumindest im Pokal die Chance auf den Titel gewahrt werden. Dafür ist ein Sieg im Achtelfinal-Hinspiel gegen CD Leganes Pflicht. (Copa del Rey: Real Madrid - CD Leganes ab 21.30 Uhr im LIVETICKER). Auch Stadtrivale Atletico Madrid ist im Pokal gefordert, Antoine Griezmann und Co. reisen zum FC Girona (Copa del Rey: FC Girona - Atletico Madrid ab 19.30 Uhr im LIVETICKER).

- Coupe de la Ligue: PSG plant nächsten Sieg

Paris Saint-Germain siegt sich weiter durch Frankreich. In der Liga ist PSG meilenweit enteilt und auch in den Pokalwettbewerben konnte bisher keiner das Team von Trainer Thomas Tuchel stoppen. Im Viertelfinale des Coupe de la Ligue sind Neymar und Co. gegen EA Guingamp logischerweise ebenfallls klarer Favorit. (Coupe de la Ligue: Paris Saint-Germain - EA Guingamp ab 21.05 Uhr im LIVETICKER).

Das müssen Sie sehen

- Volleyball: Schwerin will Patzer ausbügeln

Neun Siege in Folge sammelte Meister SSC Palmberg Schwerin bis Weihnachten in der Frauen-Bundesliga. Anschließend folgte mit dem 1:3 gegen Allianz MTV Stuttgart ein herber Rückschlag auf dem Weg zur Titelverteidigung. Beim 1. VC Wiesbaden will das Team von Trainer Felix Koslowski wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Der letztjährige Viertelfinalist liegt zur Saisonmitte nur auf Platz neun und würde damit die Playoffs verpassen. (Volleyball-Bundesliga der Frauen: VC Wiesbaden - SSC Palmberg Schwerin am Mittwoch ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Das Video-Schmankerl

Bayerns Winter-Neuzugang Alphonso Davies spricht seine ersten Worte auf Deutsch. Außerdem verrät der Kanadier, was seine Hobbies sind und welcher Fußballer sein Vorbild ist.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image