vergrößernverkleinern
Für Hannover 96 (rot) und den VfB Stuttgart steht ein enorm wichtiges Spiel an
Für Hannover 96 (rot) und den VfB Stuttgart steht ein enorm wichtiges Spiel an © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für Hannover 96 und den VfB Stuttgart steht ein enorm wichtiges Spiel im Abstiegskampf an. Francesco Friedrich rast erneut zu Bob-Gold. Der Sport-Tag.

Auch an diesem Sonntag ist in der Welt des Sports allerlei geboten.

In der Bundesliga kommt es zum Abstiegskracher zwischen dem VfB Stuttgart und Hannover 96. In Seefeld wird die Nordische Ski-WM mit dem 50km Massenstart der Langläufer beendet. 

Am Samstagabend stellte der FC Bayern München mit einer Gala gegen Borussia Mönchengladbach den Anschluss an Tabellenführer Borussia Dortmund her. Der FC Barcelona feierte einen historischen Clasico-Sieg.

Anzeige

Boxer Deniz Ilbay musste bei der Fight-Night in Arendal eine Niederlage hinnehmen.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Ilbay verpasst IBO-Titel knapp

Bei der Fight-Night in Arendal (Norwegen) hatte Deniz Ilbay die große Chance auf seinen nächsten Titel. Aber im Kampf um den Intercontinental-Titel nach IBO im Weltergewicht musste sich der 24-Jährige am Ende mit 1:2-Stimmen gegen den Argentinier Jonathan Jose Eniz geschlagen geben. (Zum Bericht)

- Historischer Clasico-Sieg für Barca

Historischer Sieg für den FC Barcelona. Durch das 1:0 im Clasico bei Real Madrid ziehen die Katalanen die Clasico-Bilanz auf ihre Seite - zum ersten Mal seit 87 (!) Jahren. (Zum Bericht)

- Lazio demütigt Roma im Derby

Lazio Rom hat mit einem deutlichen Derbysieg den Höhenflug der AS Rom gestoppt. Das Team von Simone Inzaghi setzte sich mit 3:0 (1:0) gegen die Roma durch und kletterte auf Rang sechs, der Rückstand auf den Stadtrivalen beträgt nur noch drei Punkte. (Zum Bericht)

- Draisaitl glänzt bei Oilers-Sieg

Ein glänzend aufgelegter Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers in der NHL mit seiner nächsten Gala zu einem nie gefährdeten Sieg geführt. Beim 4:0 bei den Columbus Blue Jackets erzielte der deutsche Nationalspieler sein 40. Saisontor, dazu verbuchte der Stürmer die Assists Nummer 40 und 41. Edmonton feierte bei Twitter seinen "Deutschland Dangler". (Zum Bericht)

- FC Bayern schafft Anschluss an BVB

Der FC Bayern hat die unverhoffte Steilvorlage genutzt und zu Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund aufgeschlossen. Der deutsche Rekordmeister entschied das Topspiel am Samstagabend bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 (2:1) für sich und liegt damit nach dem 24. Spieltag punktgleich hinter dem BVB, der sich am Freitag beim FC Augsburg ein überraschendes 1:2 geleistet hatte. (Zum Bericht)

- Zverev verliert Acapulco-Finale

Alexander Zverev hat seinen ersten Saisonsieg auf der ATP-Tour verpasst. Beim gut 1,9 Millionen Dollar dotierten Turnier im mexikanischen Acapulco musste sich der Weltranglistendritte im Finale Australiens "Bad Boy" Nick Kyrgios mit geschlagen geben. (Zum Bericht)

- Herbe Heimpleite für Nowitzkis Mavericks

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks eine herbe Heimpleite kassiert. Im verzweifelten Kampf der Mavs um einen Playoff-Platz mussten sich die Texaner in eigener Halle dem Division-Schlusslicht Memphis Grizzlies mit 81:111 geschlagen geben. Nowitzki steuerte als Starter in 23 Minuten jeweils sieben Punkte und Rebounds bei. (Zum Bericht)

- Friedrich zum fünften Mal Zweier-Weltmeister

Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich hat seine Rekordsaison mit einem historischen WM-Titel im Zweierbob gekrönt. Im kanadischen Whistler fuhr der 28-Jährige am Samstag (Ortszeit) mit Anschieber Thorsten Margis zu Gold und ist nun zum fünften Mal in Folge Weltmeister im kleinen Schlitten. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: VfB Stuttgart - Hannover 96

In Stuttgart kommt es zum absoluten Abstiegsgipfel. Sowohl für Stuttgart als auch Hannover ist Verlieren verboten, um die Krise endlich zu beenden und wieder Hoffnung im Abstiegskampf zu schöpfen. (Bundesliga: VfB Stuttgart - Hannover 96, ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Bundesliga: VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen

Der VfL Wolfsburg möchte weiter an den europäischen Plätzen schnuppern. Ein Sieg gegen den SV Werder Bremen käme da gerade recht, um diese Ambitionen zu untermauern. (Bundesliga: VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen, ab 18 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- DKB HBL: SG Flensburg-Handewitt - TBV Lemgo Lippe

Die SG Flensburg-Handewitt ist wieter die Übermannschaft der aktuellen Saison. Bisher wurden alle 21 Spiele in der Bundesliga gewonnen und diese Serie soll gegen Lemgo fortgesetzt werden. (DKB HBL: SG Flensburg-Handewitt - TBV Lemgo Lippe, ab 16 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Nordische Ski-WM: 50km Massenstart Freistil

Zum Abschluss der Nordischen Ski-WM geht es für die Männer auf die 50km Freistil im Massenstart. Die Norweger werden auch im letzten Wettkampf wieder ein gehöriges Wort bei der Medaillenvergabe mitreden wollen. (Nordische Ski-WM: 50km Massenstart Freistil, ab 13 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Das müssen Sie sehen

- Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga

Auch in der Rückrunde sind die Highlight-Zusammenfassungen der 2. Bundesliga in der Sky-Produktion "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" parallel auch auf SPORT1 zu sehen. Die Sendung fasst am Freitag- und Sonntagabend die Höhepunkte der Partien des Tages zusammen. (Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga, ab 19.30 Uhr auf SPORT1 im FREE-TV und Livestream)

- NHL: New York Rangers - Washington Capitals

Die stärkste Eishockey-Liga der Welt live auf SPORT1+: Der Pay-TV Sender überträgt in der Spielzeit 2018/19 ausgewählte Partien live, darunter als krönenden Abschluss alle Begegnungen der Stanley Cup Finals im Best-of-Seven-Modus. (NHL: New York Rangers - Washington Capitals, ab 18.55 Uhr auf SPORT1+)

- eSports Live - Hearthstone Championship Tour

Hearthstone ist das beliebteste eSports-Kartenspiel mit mehr als 1000 Spielkarten mit einer Auswahl an Dienern, Waffen und Zaubern. Zwei Helden mit je 30 Lebenspunkten spielen dabei gegeneinander und versuchen das Leben des Gegners auf 0 zu setzen. (Hearthstone Championship Tour, ab 20 Uhr auf eSports1)

Das Video-Schmankerl des Tages

Dank Slapstick-Abwehr: Villa ballert Poldi-Klub Vissel Kobe zum Sieg - Nach einer Niederlage im Auftaktspiel sorgt David Villa am tweiten Spieltag der J1 League für Wiedergutmachung bei Podolski-Klub Vissel Kobe.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image