vergrößernverkleinern
Fulham FC v Manchester United - Premier League
Fulham FC v Manchester United - Premier League © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Titelverteidiger Real Madrid kommt in der Champions League gegen Ajax unter die Räder. Ereilt Manchester United in Paris das gleiche Schicksal? Der Sport-Tag.

Überraschung in der Champions League. Real Madrid hat sich gegen Ajax Amsterdam blamiert und ist nach drei Titeln in Folge im Achtelfinale ausgeschieden.

Auch für Borussia Dortmund ist die Reise in der Königsklasse vorbei. Gegen Tottenham blieb das nach dem 0:3 im Hinspiel benötigte Wunder trotz vieler glänzender Chancen aus.

Am Abend geht es bereits mit den nächsten Partien weiter. Manchester United steht nach der 0:2-Hinspielpleite gegen Paris Saint-Germain mehr als nur unter Druck. Auch zwischen Porto und der AS Rom ist Hochspannung garantiert. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Dortmund verpasst Wunder gegen Tottenham

Das Fußball-Wunder ist ausgeblieben. Borussia Dortmund ist trotz einer kämpferischen Leistung im Achtelfinale gegen Tottenham ausgeschieden. Zahlreiche Chancen ließen die Schwarz-Gelben ungenutzt, Harry Kane zeigte sich dagegen kaltschnäuzig und markierte den Siegtreffer (Zum Bericht)

- Real blamiert sich gegen Ajax und scheidet aus

Nach drei Titeln in Folge ist Titelverteidiger Real Madrid vorzeitig aus der Champions League ausgeschieden. Gegen Ajax Amsterdam blamierten sich die Königlichen im heimischen Bernaubeu mit 1:4 und zeigten sich anschließend ratlos ob der eigenen Leistung. (Zum Bericht)

- Özil reagiert auf Boatengs DFB-Aus

Nach der Ankündigung von Joachim Löw, Jerome Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller in Zukunft nicht mehr zu berücksichtigen, hat sich Mesut Özil zu Wort gemeldet. "Es tut mir leid, dass einer der besten deutschen Spielers der letzten Jahrzehnte das Nationalteam auf diese Art und Weise verlassen muss", formulierte er bei Twitter Kritik. (Zum Bericht)

-Klatsche! Celtics führen Warriors vor

Die Golden State Warriors erleben einen Abend zum Vergessen. Gegen kriselnde Boston Celtics kassiert der NBA-Champion eine deutliche Pleite. (Zum Bericht)

- Basketball: ALBA verliert trotz Mega-Führung

Bittere Pleite für ALBA Berlin im Eurocup. Im ersten Viertelfinal-Spiel gegen Unicaja Malaga führte das Team zwischenzeitlich bereits mit mehr als 20 Punkten, ehe am Ende dennoch eine Niederlage von der Anzeigentafel prangte. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Champions League, Achtelfinale: Paris Saint-Germain - Manchester United

Will Manchester United weiterhin in der Champions League spielen, muss gegen PSG ein Wunder her. Das Hinspiel im heimischen Old Trafford haben die Red Devils mit 0:2 verloren, auswärts dürfte es gegen das Team von Thomas Tuchel aber alles andere als einfach werden. (Champions League, Achtelfinale Paris Saint-Germain - Manchester United, ab 21 Uhr im LIVETICKER)

- Champions League, Achtelfinale: FC Porto - AS Rom

In der zweiten Begegnung des Abends gab es im Hinspiel ein deutlich knapperes Ergebnis. Rom siegte zwar zuhause, fing sich beim 2:1 aber auch ein Gegentor ein. Für den FC Porto ist im Rückspiel also noch alles möglich. (Champions League, Achtelfinale FC Porto - AS Rom, ab 21 Uhr im LIVETICKER)

- Pre-Playoffs in der DEL

In der DEL stehen die Pre-Playoffs auf dem Programm. Neben der Partie Straubing - Berlin (ab 19.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) steigt noch eine weitere Begegnung. Die Fischtown Pinguins empfangen die Nürnberg Ice Tigers. Wer sichert sich den ersten Vorteil? (DEL Pre-Playoffs ab 19.30 Uhr im LIVETICKER).

- Basketball, Achtelfinale Champions League

Für Brose Bamberg wird es am Abend ernst. Im Achtelfinale der Champions League wartet der türkische Klub Banvit BK (Champions League, Achtelfinale: Brose Bamberg - Banvit BK, ab 20 Uhr in den LIVESCORES). 

Das müssen Sie sehen

-Bundesliga Aktuell

"Bundesliga Aktuell" (ab 19 Uhr und ab 23.15 Uhr LIVE im TV und STREAM) präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. 

- Pre-Playoffs in der DEL 

Die DEL geht in die heiße Phase. In den Pre-Playoffs tragen am Abend die Straubing Tigers und die Eisbären Berlin das erste Spiel ihrer Serie aus. Straubing hat dabei Heimrecht. SPORT1 zeigt die Partie ab 19.25 Uhr LIVE im TV und STREAM.

Das Video-Schmankerl des Tages

Die Ausbootung von Hummels, Boateng und Müller aus dem DFB-Team schlägt hohe Wellen. Peter Neururer redet sich im Fantalk in Rage.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image