vergrößernverkleinern
SKI-JUMPING-WORLD-MEN Markus Eisenbichler feiert beim Skifliegen in Planica seinen ersten Weltcup-Erfolg
Markus Eisenbichler feiert beim Skifliegen in Planica seinen ersten Weltcup-Erfolg © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Markus Eisenbichler feiert beim Skifliegen in Planica seinen ersten Weltcupsieg. Mannheim kann mit einem Sieg ins Playoffs-Halbfinale einziehen. Der Sport-Tag

Markus Eisenbichler feiert beim Skifliegen in Planica seinen ersten Weltcupsieg. Für Lewis Holtby geht das Kapitel Hamburger SV nach dieser Saison zu Ende.

Die Adler Mannheim können heute schon das Ticket für das Halbfinale der DEL-Playoffs lösen.

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Skispringen: Eisenbichler fliegt zum Weltcupsieg

Der Bann ist gebrochen: Weltmeister Markus Eisenbichler hat beim Skifliegen in Planica endlich den ersten Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. (Zum Bericht)

- NHL: Oilers-Präsident greift Rieder an

Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder hat nach seiner schier endlosen Torflaute keine Aussicht auf eine Vertragsverlängerung bei den Edmonton Oilers und ist von Präsident Bob Nicholson harsch kritisiert worden. (Zum Bericht)

- Tennis: Zverev droht Schlammschlacht

Wer Tony Godsick über Alexander Zverev sprechen hört, der kann womöglich nachvollziehen, sollte er Deutschlands bestem Tennisspieler derzeit etwas den Kopf verdrehen. (Zum Bericht)

- Fußball: HSV sortiert Holtby aus

Nach fünf Jahren ist für Lewis Holtby im Sommer Schluss beim HSV. Wie der Tabellenzweite der Zweiten Liga am Freitag mitteilte, erhält der 28-Jährige kein neues Vertragsangebot. (Zum Bericht)

- Fußball: Rassismus-Eklat: Männer stellen sich

Nach rassistischen Ausfällen gegen deutsche Fußball-Nationalspieler am Mittwoch während des Länderspiels in Wolfsburg gegen Serbien haben sich drei Männer der Polizei gestellt. (Zum Bericht)

- Tour de France: Greipel-Team zur Tour eingeladen

Radprofi Andre Greipel darf jubeln. Seinem französischem Team Arkea-Samsic wurde am Freitag eine Einladung für die Tour de France 2019 ausgesprochen. (Zum Bericht)

- Formel 1: Fahrer können Ampel nicht sehen

Nach dem Großen Preis von Australien in Melbourne beschwerten sich mehrere Fahrer beim Automobil-Weltverband FIA, dass sie die für den Start so wichtige Ampel nicht sehen konnten. (Zum Bericht)

- Premier League Darts: Van Gerwen geschlagen 

Am 7. Spieltag der Premier League in Berlin sorgt Daryl "Superchin" Gurney für eine Überraschung und besiegt Weltmeister Michael van Gerwen. Max Hopp kann gegen Raymond van Barneveld nur kurz mithalten (Zum Bericht).

- NBA: Niederlage für Dallas Mavericks

Die Dallas Mavericks haben nach einer schwachen Leistung die dritte NBA-Niederlage in Folge hinnehmen müssen. Das Team um Dirk Nowitzki (3 Punkte, 2 Rebounds) unterlag den Sacramento Kings mit 100:116. Nowitzki wurde erneut von den Fans gefeiert (Zum Bericht).

- March Madness: Supertalent brilliert

Ja Morant ist zu Beginn der NCAA-Playoffs mit einer Weltklasse-Leistung aufgetrumpft. Das 19 Jahre junge Supertalent gelang beim 83:64-Sieg seiner Murray State Racers gegen die Marquette Golden Eagles ein historisches Triple-Double. (Zum Bericht)

- NHL: Draisaitl glänzt mit drei Vorlagen

Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl spielt bei den Edmonton Oilers in der NHL weiter groß auf. Der Nationalspieler sammelte beim 4:1 gegen die Columbus Blue Jackets mit drei Vorlagen seine Saison-Scorerpunkte 92 bis 94. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- EM-Qualifikation mit Portugal, Frankreich und England

Am Freitag hat der erste Spieltag der EM-Quali einige attraktive Teams im Angebot. Unter anderem steht der Weltmeister in den Startlöchern: Frankreich trifft auf Moldawien. Cristiano Ronaldo und Portugal bekommen es mit der Ukraine zu tun und England misst sich mit Tschechien (EM-Qualifikation mit Portugal, England und Portugal ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

- DEL-Playoffs: Spiel vier steht an

Im Viertelfinale der DEL-Playoffs will Meister EHC Red Bull München die Vorentscheidung schaffen. Im Spiel vier geht es zu den Eisbären Berlin, die in der Serie mit 1:2 in Rückstand liegen. Auch die Augsburger Panther (in Düsseldorf) und die Kölner Haie (in Ingolstadt) sind gefordert. (DEL-Playoffs: Viertelfinale am 19.30 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie heute sehen

- DEL-Playoffs: Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg - Adler Mannheim

Spiel 4 im Viertelfinale. Und damit die letzte Chance für die Nürnberger, die bei einer weiteren Niederlage raus wären. Allerdings spricht praktisch alles für die Adler ... Zeit für ein episches Comeback? (DEL-Playoffs: Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg - Adler Mannheim LIVE im TV und im STREAM bei SPORT1). 

- Bundesliga Aktuell

Bundesliga Aktuell präsentiert ab 19 Uhr, ab 22 Uhr und ab 23.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.

Das Video-Schmankerl des Tages

Nikola Kuhn bricht bei Miami Open im Match gegen Mischa Zverev zusammen - So hatte sich Nikola Kuhn seinen Geburtstag wohl nicht vorgestellt: Zwei Stunden sind zwischen ihm und Mischa Zverev gespielt – dann bricht er unter Ganzkörperkrämpfen zusammen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image