vergrößernverkleinern
Hasan Salihamidzic ist genervt, mit Aussagen von Uli Hoeneß konfrontiert zu werden und wird deutlich
Hasan Salihamidzic ist genervt, mit Aussagen von Uli Hoeneß konfrontiert zu werden und wird deutlich © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayern-Boss Hasan Salihamidzic ist genervt von Fragen zu Uli Hoeneß. Cristiano Ronaldo droht derweil eine Strafe. Am Abend rollt wieder der Ball. Der Sport-Tag.

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic ist genervt, mit Aussagen von Uli Hoeneß konfrontiert zu werden und wird deutlich. Cristiano Ronaldo droht indes wegen seines "Cojones"-Jubels gegen Atletico Madrid eine Strafe.

Am Abend rollt wieder der Ball: In der 2. Bundesliga kommt es zu einem bayerischen Derby und auch in der 3. Liga dürfte ein spannendes Duell bevorstehen.

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Anzeige

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Salihamidzic gereizt wegen Hoeneß

"Das interessiert mich doch nicht, was der Uli sagt", motzte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic, als er mit Fragen zu James Rodriguez und Aussagen von Uli Hoeneß konfrontiert wurde. Der Bayern-Sportdirektor war nach dem Sieg gegen Mainz äußerst gereizt. (Zum Bericht)

- Champions League: UEFA ermittelt gegen Ronaldo

Die UEFA hat gegen Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin wegen seines obszönen Jubels im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Atletico Madrid ein Verfahren eingeleitet. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Leipzig tütet nächsten Sommer-Deal ein

Wie Trainer Ralf Rangnick mitteilte, ist RB Leipzig mit Linksverteidiger Luan Candido einig. Der 18-jährige Brasilianer wird noch diese Woche zum Medizincheck erwartet (Zum Bundesliga-Transfermarkt)

- Biathlon: Martin Fourcade beendet seine Saison vorzeitig

Der französische Biathlon-Star Martin Fourcade zieht seine Konsequenzen aus der enttäuschenden Saison und verzichtet auf den Start bei den letzten Weltcuprennen der Saison in Oslo. (Zum Bericht)

- HBL: Häfner schließt sich neuem Klub an

Handball-Nationalspieler Kai Häfner wird den TSV Hannover-Burgdorf verlassen und sich kommende Saison der MT Melsungen anschließen. (Zum Bericht)

- Handball: Hansen zum dritten Mal Welthandballer

Mikkel Hansen gewinnt zum dritten Mal die Wahl zum Welthandballer und zieht damit mit Nikola Karabatic gleich. Der Däne spielt eine herausragende Saison. (Zum Bericht)

- Tennis: Kerber klettert in Weltrangliste

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hat sich trotz ihrer Finalniederlage beim prestigeträchtigen Turnier in Indian Wells in der Tennis-Weltrangliste auf Platz vier verbessert. (Zum Bericht)

Das passiert heute noch

- 3. Liga: FC Hansa Rostock - Hallescher FC

Am 29. Spieltag der 3. Liga reist der Hallesche FC zu Hansa Rostock. Ein Sieg und Halle würde in der Tabelle auf Rang drei springen. für Rostock ist es fast schon die letzte Chance, wenn man in den Aufstiegskampf nochmal eingreifen will. (3. Liga: Hansa Rostock - Hallescher FC, ab 19.00 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- 2. Bundesliga: SSV Jahn Regensburg - SpVgg Greuther Fürth

Am 26. Spieltag kommt es in der 2. Bundesliga zum Aufeinandertreffen des SSV Jahn Regensburg und der SpVgg Greuther Fürth. Regensburg könnte bei einem Sieg zumindest wieder an die Aufstiegsränge ranschnuppern. Für Fürth zählt im Abstiegskampf nur ein Sieg. (2. Bundesliga: SSV Jahn Regensburg - SpVgg Greuther Fürth, ab 20.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- BBL: Brose Bamberg - Eisbären Bremerhaven

Am 24. Spieltag der BBL ist Brose Bamberg gegen die Eisbären Bremerhaven gefordert. Gegen den Tabellenletzten ist alles andere als ein Sieg eine Enttäuschung. Die Norddeutschen hingegen könnten mit einem Erfolg die Abstiegsränge verlassen. (BBL: Brose Bamberg - Eisbären Bremerhaven, ab 20.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Das müssen Sie sehen

- Bundesliga Aktuell

"Bundesliga Aktuell" präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. (Bundesliga Aktuell, ab 19.00 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

- Gooooal! - Das internationale Fußball Magazin

In "Goooal! - Das internationale Fußball-Magazin" gibt es die Highlights, die packendsten Duelle und schönsten Treffer aus den internationalen Ligen zu sehen. (Gooooal! - Das internationale Fußball Magazin, ab 19.25 Uhr auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

- Regionalliga: SV Waldhof Mannheim - TSV Steinbach Haiger

In der Regionalliga Südwest empfängt der SV Waldhof Mannheim den TSV Steinbach Haiger zum Spitzenspiel. Die Mannheimer überwinterten als Tabellenführer und wollen den Platz ganz oben bis zum Saisonende verteidigen. Einer der Verfolger sind die Gäste, die ebenfalls eine starke Runde spielen. Im Hinspiel behielt Waldhof auswärts mit 3:1 die Oberhand. (Regionalliga: SV Waldhof Mannheim - TSV Steinbach Haiger, ab 20.15 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

Das Video-Schmankerl

Einfach unglaublich: Lionel Messi bescherte am Sonntag nicht nur allen Barca-Fans ein weiteres Mal eine magische Nacht. Beim 4:1-Sieg gegen Betis Sevilla schnürte er seinen 51. Karriere-Hattrick und wurde sogar von den gegnerischen Fans gefeiert. Einem Traum-Freistoß folgte ein sensationeller Chip aus 20 Metern - Augen auf und genießen! 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image